Ich mag Dahlien .. und fotografiere sie auch gern

Ich mag Dahlien .. und fotografiere sie auch gern

ALLWO


Premium (Basic)

Ich mag Dahlien .. und fotografiere sie auch gern

Die Dahlien stammen ursprünglich aus Mittelamerika und sind mit einer eigenen Gattung in der Familie der Korbblütler mit weltweit 28.000-30.000 verschiedenen Sorten vertreten. Bekannt wurde die Dahlie, als die Europäer Amerika entdeckten. Viele der Arten wurden jedoch erst im letzten Jahrhundert mit Sortennamen klassifiziert. Den Namen erhielt die Blütenpflanze nach dem schwedischen Botaniker Andreas Dahl, der ein Schüler von Carl von Linné war. Die krautigen Pflanzen sind mehrjährig, bei unseren klimatischen Bedingungen jedoch nicht winterhart. Das bedeutet, dass sie von Mai bis Oktober im Garten gepflanzt oder im Topf stehen können und frostfrei überwintert werden müssen. Die Knolle der Dahlie dient als Speicherorgan und ermöglicht der Zierpflanze den Neuaustrieb. Mit außergewöhnlichen Blütenformen und vielfältigen Blütenfarben sorgen Dahlien für ein unvergleichliches Flair.

Hallo liebe FC Freunde .. es wäre sehr schön .. wenn euch auch dieses Blumenbild gefallen könnte. Herzliche Grüße schickt euch der Wolfgang aus dem leider viel zu warmen und zu trockenen Lippe.

Ich freue mich, dass mein Dahlienbild als Foto der Stunde am 28.08.2022 in der Zeit von 18 bis 19 Uhr gezeigt wurde -

Comments 275