We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

Austernseitling

Austernseitling

2,613 16

Austernseitling

Unterwegs mit Jörg Ossenbühl im Fürstlichen Wald bei Büdingen.
Nov. 2015

Objektiv:
Meopta Meostigmat 2/90 (Tschechisches Kino-Projektionsobjektiv ~ 1960)

Kamera:
5DM2

Gar nicht mal so gut :)

Jörg 13
Jörg 13
Moonshroom

Comments 16

  • Jörg Ossenbühl 14/03/2016 8:09

    na da werd ich das mal ausprobieren, Ulrich
    vielen Dank für den Tipp

    lg Jörg
  • Ulrich Kirschbaum 13/03/2016 20:03

    @Jörg, auf dem Bild siehst Du aber noch ganz munter aus. Falls Ingwer nicht gereicht hat, hätte ich noch einen totsicheren Tipp: Tee von Isländisch Moos (Cetraria islandica). Wer den überlebt, den haut nichts mehr um ;-).
    Gute Besserung!
    mfg Ulrich
  • MissNeugier 13/03/2016 18:14

    Und würde sogar reichen für ne deftige Pilzpfanne ;-)
  • Burkhard Wysekal 12/03/2016 20:11

    Stimmt, Ingwer soll auch gut sein.....:-)).

    LG, Burkhard
  • Jörg Ossenbühl 12/03/2016 19:58

    vielen Dank Burkhard für den Tipp
    meine Kräuterhexe füllt mich Ingwer und Tymiantee ab...

    Danke, Jörg
  • Burkhard Wysekal 12/03/2016 18:53

    Gegen Bronchitis habe ich was.........Tee vom Birkenporling. Schmeckt erbärmlich, hilft aber gegen Pest und Cholera........;-)).

    Gute Besserung Jörg.

    LG, Burkhard
  • Jörg Ossenbühl 12/03/2016 16:35

    ein Spassfoto muß immer sein, Burkhard
    danach wird mit Jägermeister desinfiziert ;-)

    so ich geh wieder meine Bronchitis pflegen *grummel*

    lg Jörg
  • Andreas Beier 12/03/2016 7:24

    sehr cool !
  • Raymond Jost 11/03/2016 19:44

    Eine feine Arbeit hast du da geleistet, was man doch mit solchen Linsen fertig bringen kann, Respekt.
    Dir ein schönes Wochenende.
    Raymond
  • Burkhard Wysekal 11/03/2016 18:23

    Moin Bernd,
    aha im November war`s....da bin ich ja beruhigt.
    Meine letztjährigen Austernfunde stammen auch alle von Ende Oktober bis Anfang Dezember. Danach verließen sie Einen.
    Was hast Du Jörg, als obersten "Nichtpilzesser " , für den Biss geboten......hi , hi?

    Ordentlich angeschnitten die Szene, sieht man eher selten bei Dir...;-)).

    Ein unterhaltsames Motiv aus dem Leben der Pilzfotografen.
    Sehr sympathisch dargestellt.

    LG, Burkhard
  • n o r B Ä R t 11/03/2016 16:42

    Sehr üppig!
  • Moonshroom 11/03/2016 14:45

    Rudolf, wir haben keine geerntet, Jörg hat nur einmal reingebissen :)
    VG --- Bernd
  • Rudolf Bindig 11/03/2016 14:39

    Da wachsen einem die Pilze buchstäblich über den Kopf. Die Gruppen unten und links haben noch eine gute "Sammelgröße". Bei der Auswahl hätte ich mich zum Mitnehmen auf diese beschränkt. Im November habe ich in der Saison 2015 auch bereits etliche Exemplare gefunden; es ging dann weiter durch den ganzen Winter bis in den März hinein.
    Gelungene Dokumentation.
    F.G. Rudolf
  • Moonshroom 11/03/2016 12:28

    Marianne, auch ohne Begleiter ein eindrückliches Bild! :)
    VG --- Bernd
  • Marianne Schön 11/03/2016 12:26

    Das sieht ja wunderbar aus ...vor langer Zeit habe ich auch mal einen Baumstamm voll mit Seitlingen gefunden... leider hatte ich keinen so schönen Begleiter zum Größenvergleich dabei.
    NG Marianne
    *Pilzbaum*
    *Pilzbaum*
    Marianne Schön