We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

Tales Of Mystery And Imagination

Tales Of Mystery And Imagination

5,243 15

Tales Of Mystery And Imagination

The Alan Parsons Project – Tales Of Mystery And Imagination
https://www.youtube.com/watch?v=KLfVAsNHZP4

Objektiv:
Pentacon AV 2,8/80 (Dia-Projektionsobjektiv ~ 1970)

Kamera:
Sony A7

Aufnahmetechnik:
Focus Stacking

Comments 15

  • Reinhard S 23/11/2017 18:55

    Klasse Fotoarbeit!
    Viele Grüsse, Reinhard
  • stillerfuerst 21/11/2017 6:57

    Eine sehr schöne Alternative zu deinen Leuchtpilze und eine interessante Inspiration für mich.
    Bei mir wird es in nächster Zeit auch das eine oder andere Schneckenbild zusehen geben.
    (Habe schon mehrere Dutzend am Wegesrand eingesammelt)
    VG Sebastian
  • Cornelia Schorr 20/11/2017 20:52

    Bin begeistert!!!

    LG conny
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 20/11/2017 19:13

    Wow, wie aus einer anderen Welt - Ganz klasse inszeniert!!!
    Viele Grüße
    Christo f
  • Raymond Jost 20/11/2017 18:38

    Eine schöne Spielerei, die sich sehr gelohnt hat. Insgesamt sehr fein gemacht, sieht super aus.
    Raymond
  • A. Napravnik 20/11/2017 18:25

    Mystisch, schaurig schön,
    bestens in Szene gesetzt.
    LG Andreas
  • suricata 20/11/2017 17:53

    Super Location für den Leuchtenden Schneckling. Meines Wissens sind die sehr selten :) Das baumeigene Vordach wirkt beeindruckend, nicht nur durch die mystische Beleuchtung. Durch den noch hellen HG kommen die Altglas-Eigenschaften optimal zur Geltung. Und mit der Lala kriegst Du mich sowieso... ist eins meiner Lieblingsalben, hab noch die LP... *seufz* :)
  • Andreas Beier 20/11/2017 16:52

    geil !
  • Christian Dolle 20/11/2017 16:20

    Ach, die machen abends in ihren Häusern das Licht an? das wusste ich noch nicht ;o)
  • Hartmut Bethke 20/11/2017 13:51

    Hallo Bernd,
    Alan Parsons habe ich früher auch viel und oft gehört und geträumt dabei, ungefähr so etwas wie hier :-) Offenbar warst du in einem der urigen Zauberwälder des Spessart. Das Moos ist schön gewachsen so unter dem kurios geformten Baumschwamm ;-) und bietet einen schönen Platz für den kleinen Schneckenstern. Besonders wegen des traumhaften Hintergrundes kann man hier auf den Pentacon-Geschmack kommen :-) Die Schärfe kann sich auch sehen lassen. Mein Kompliment auch für die Schattenbewältigung. Sehr schön das Ganze. Mir gefällt es sehr gut.
    LG Hartmut
    • Moonshroom 20/11/2017 15:01

      Hallo Hartmut,
      wegen Mangel an Pilzen aus der Not geboren :)
      Danke für dein hingebungsvolles Lob, freut mich, dass dir die Spielerei gefällt :)
      Ein Vorgeschmack auf das, was dich mit dem kleinen Pentacon erwartet... :)
      VG --- Bernd
  • Burkhard Wysekal 20/11/2017 13:24

    Moin Bernd,
    ein wärmendes Lichtlein im Haus, tut momentan besonders gut. Dazu vom mächtigen Porling behütet......Der moosige Steilhang hilft mit einer Plattform aus.....:-)).
    Eine zauberhafte Gestaltung, wo auch der Hintergrund zum Erlebnis wird.
    Herrlich kreiert das Ganze.

    Alan Parsons Mucke kommt auch supi....
    LG, Burkhard
  • Vigur 20/11/2017 13:10

    WOW...gute, kreative Idee und logische, wunderschöne
    Weiterentwicklung/Veränderung hinsichtlich der "Lampignons"
  • Gartenpaule 20/11/2017 12:31

    Da hält aber jemand seine schützenden Hände über dein im Licht erstrahltes Schneckenhaus. (lacht) Außergewöhnlich und wie immer schön.
    LG Paula
  • Werner Bartsch 20/11/2017 12:25

    Mal ein ganz neues Objekt von dir !
    Gefällt.
    Gruß Werner