„Still ruht das Maar“, im letzten Licht der Abendsonne.....

„Still ruht das Maar“, im letzten Licht der Abendsonne.....

5,769 53

Herbert Heine


Premium (Basic), Bad Neuenahr - Ahrweiler

„Still ruht das Maar“, im letzten Licht der Abendsonne.....

Foto - Impression: Das Rodder Maar,
mit Blick, auf die Burg Olbrück!
Niederdürenbach / Eifel
© Foto Herbert Heine 19.06.2019, um 19:10 Uhr
Hier: Niederdürenbach im Brohltal / Eifel (Rheinland Pfalz)

Das so genannte Flachgewässer bei Niederdürenbach gelegen, hat eine wechselvolle Vergangenheit. Seinen Ursprung hat es wahrscheinlich durch einen Meteoriteneinschlag erlangt und wurde in den letzten 200 Jahren immer wieder auf die unterschiedlichste Art und Weise vom Menschen genutzt. Um 1800 diente das Maar zum Beispiel als Fischteich für die Olbrücker Herren oder später als Anbaufläche oder Futterquelle für die Landwirtschaft.

Info: Rodder Maar, siehe Link.....

http://www.osteifel-aktiv.de/40848/41919.html

Comments 53