We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

46.03 der BDZ - größte betriebsfähige Tenderlok der Welt

46.03 der BDZ - größte betriebsfähige Tenderlok der Welt

15,705 39

Haidhauser


Premium (Pro), München

46.03 der BDZ - größte betriebsfähige Tenderlok der Welt

Hier hatten wir die 46.03 (1' F 2' h2t, Cegielski Posen, 203/1936) im Mai 2016 erstmals spitz von vorne erwischt

Die weltweit größte betriebsfähige Tenderlok
Die weltweit größte betriebsfähige Tenderlok
Haidhauser

Ein weitere Fotostelle fand sich am südlichen Ende des Stausees von Sredna Arda, wo wir sie von erhöhtem Standpunkt aus vor die Linse bekamen. Ein Vergleich mit den Wagen zeigt eindrücklich die Größe dieser Lok!

Leider war uns das Wetter auf dieser Tour nicht so richtig hold, so dass tolle Sonnenaufnahmen eher rar gesät waren...

Comments 39

  • Y.Takatsu. 29/06/2019 19:22

    very special steam train runs along attractive scenery,
    it's a sight that can never seen in Japan !
    BR
    Y.Takatsu.
  • Patrick Rehn 09/05/2019 19:08

    Diese Lok ist in der Tat etwas Besonderes - deine Aufnahme und der Text bereiten mir Freude.

    Du schreibst weiter unten in den Kommentaren, dass die BDZ ein schwieriger Geschäftspartner sind. Bist du selbst in die Planung und Durchführung der Touren eingebunden?

    MfG
    • Haidhauser 09/05/2019 20:10

      Nein, bin/war Gott sei Dank nicht involviert! Kenne aber die Probleme von einigen Veranstaltern aus derem Munde!!!
      Servus, Bernhard
    • Patrick Rehn 10/05/2019 2:31

      Guten Morgen.

      Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie "schwierig" es bisweilen sein kann eine Veranstaltung zu organisieren - wobei ich mit Dampfloks bislang noch nichts zu tun hatte, sondern nur mit Diesel und Strom. :-)

      Bei solchen Sachen kommt es auch immer drauf an, wen man auf der anderen Seite sitzen hat und wie gut das Dolmetschen funktioniert. Hinzu kommt, dass man die Mentalität eines jeden Landes und sogar mancher Region kennen muss um das entsprechende Ziel zu erreichen. Und dann gibt es auch noch technische Hindernisse, die aus dem Weg zu räumen sind. Mir geht es mit meiner Veranstaltung am 28. Juni 2020 aktuell ähnlich, aber irgendwie wird unsere Arbeitsgruppe da auch noch Lösungen finden. ;-)

      MfG
  • Thomas Jüngling 13/02/2019 21:46

    Ich musste eher an eine Kreuzung aus der 95er und den Loks der Harzer Schmalspurbahnen denken. Rein vom Aussehen her. Aber selbst die bullige 95 zieht hier den Kürzeren. Spektakulär - und dann noch vor so schöner Landschaft.

    Gruß Thomas
  • Hartmut Sabathy 27/12/2018 19:29

    die schaut ja super aus Bernhard! lg Hartmut
  • BR 45 23/12/2018 12:07

    Klasse wie Du dieses Monster in diese herrliche Fotostelle eingebaut hast
    Gut das Du den Zugschluss versteckt hast, da brauch sich die Maschine
    der "Last" nicht zu schämen ;-))
    Für mich ein FAV !!!
    Grüße Andy
    • Haidhauser 23/12/2018 12:19

      Mit der Last hast du völlig Recht! Leider standen uns diesmal nur 3 der sonst 4 Salonwagen zur Verfügung. Aber auch 4 sind nur ein Klacks für die 46er...
      Servus, Bernhard
  • Günter Walther 21/12/2018 13:11

    Sehr guter Blick auf die eindrucksvolle Zuglok und die schöne Uferlandschaft.
    MfG Günter
  • Joachim Schmid BW 21/12/2018 12:58

    Das ist aber eine super Fotostelle!  Ein wunderbarer Blick mit tollem Dampfzug.
    Gruß Joachim
  • 19king40 20/12/2018 22:46

    Klasse Perspektive.
    LG Manni
  • Vitória Castelo Santos 20/12/2018 20:00

    Gut hast du das fotografiert.
    LG Vitoria
  • Gerhard Hörhan 20/12/2018 12:44

    Schöner Talblick mit gutem Bildaufbau!
    lg
    Gerhard H.
  • Jakob F. 20/12/2018 8:58

    Ja, die ist schon gewaltig!
    Grüße Jakob
  • Bernd Freimann 19/12/2018 22:11

    Eine gewaltige Maschine - mal sehen, ob es doch noch mal klappt, die bei einer Fototour zu erleben.
    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann
  • Laufmann-ml194 19/12/2018 20:14

    es fehlt:
    die Fahrleitung
    die Höhe der Berge
    Wäre es da wären wir bei der BLS irgendwo bei Spiez
    übrigens die Farbe so was von natürlich satt, wie ich es in besten Kodak-Zeiten analog hatte
    vfg Markus194
  • günnik 19/12/2018 19:43

    Moin,
    klasse, fast wie ein Blick auf eine Modellbahn.
    LG
    Günni
  • pldm 19/12/2018 17:54

    Bei dieser Aufnahme ist die Größe der Lok sehr gut zu erkennen.
    Grüße Manfred