7,769 9

dominika.perz


Premium (Basic), 24768 Rendsburg

smoking woman

Es stammt noch aus meiner analogen Zeit. Ich befand mich im 2. Ausbildungsjahr zur Fotografin. Inspiriert durch meinen damaligen Lieblingsfotografen Jean Loup Sieff entstand dieses Portrait. Ich habe bewusst mit harten Kontrasten, bzw mit hartem Licht gearbeitet.

Comments 9

dominika.perz wishes constructive feedback for this photo. Please help by giving tips on image composition, technique, imagery, etc. (always be friendly and respectful)
  • Wolfgang P94 03/03/2022 19:17

    Dieses, für mich grandioses Foto, habe ich mir schon sehr oft angeschaut und es hat immer neues ausgelöst.
    Du schreibst ja dass das Foto von Jean Loup Sieff inspieriert ist (von dem ich mal ein Fotoband hatte der im Umzugsnirvana verschwunden ist), mich  erinnert das Foto an Aufnahmen von Robert Mapplethorpe.
    Aber unabhängig von Inspirationen und Assoziationen spricht das Foto eine ganz eigene Sprache.
    Einerseits eine auch sehr intime Situation die aber gleichzeitig Distanz ausstrahlt durch einen, wie ich finde, mißtrauischen Blick über die Schulter.
    Eine intensive androgyne und auch erotische Ausstrahlung wird hier sehr deutlich vom Foto transportiert. Die Rückansicht: Schutz aber auch eine gewisse Lässigkeit durch die Zigarettenhand; kommt für mich ebenfalls rüber.
    Das Licht erzeugt eine fast verwirrende Wirkung: teilweise klar umrissene Körperstrukturen, teilweise ein sich im gleißenden Licht auflösender Körperbereich. Der Strahler bringt Sachlichkeit mit ins Bild, der Schatten diffus bis hart und an der Wirbelsäule wie ein tiefer, verletztender Schnitt wirkend.
    Die Haltung, der Ausdruck, die grellen Haare lassen auch Erinnerungen hochkommen an Bowies Ziggy-Stardust Phase.
    Ja, und dann ist da noch der Rauch, für mich steht er für Gedanken die da irgendwie frei im Raum schweben.
    Eine Aufnahme die nun den Weg in meinen Favoritenordner findet!
    Viele Grüße
    Wolfgang
    • dominika.perz 28/03/2022 21:59

      lieber Wolfgang, fast schäme ich mich ein bisschen, dass ich jetzt erst auf deinen Kommentar reagiere. Deine Worte freuen mich sehr. Dieses Bild entstand ja schon vor ganz vielen Jahren, ganz zu Beginn meiner Fotografenlaufbahn. Mit dem Licht zu experimentieren war eine echte Herausforderung. Auch wenn meine Fotomeister eher negativ dem Bild gegenüber traten, gehört es noch heute zu meinen Liebsten. Ich mag diese Düsterheit, die Erotik, auch wenn es nicht die klassische femme fatale ist. Ja, Robert Mapplethorpe, da ist was dran.
      Schön, dass dir mein Bild gefällt.
      Viele liebe Grüße
      Dominika
  • Bruder J. 22/12/2021 14:55

    Ganz stark !
  • noblog 14/11/2021 23:05

    coole Inszenierung
    LG Norbert
    • dominika.perz 08/12/2021 21:15

      ich danke dir, Norbert. Es ist eines meiner ersten Studioportraits gewesen :-) und ich mag es immer noch sehr gerne.
      LG Dominika
  • Caroluspiel 13/11/2021 12:33

    gefällt mir sehr gut.
    ciao Philipp
  • Tonino Di Marzio 11/10/2021 7:05

    Brava!!!

Information

Section
Views 7,769
Published
Language
License

Exif

Camera Canon EOS 6D
Lens EF24-70mm f/4L IS USM
Aperture 4
Exposure time 1/80
Focus length 70.0 mm
ISO 400

Public favourites