We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Schweriner Schloß

Schweriner Schloß

29,179 109

Mike JB


Basic Member, Kreis Aalen

Schweriner Schloß

es war für mich überraschend, daß hier die Spiegelung halbwegs zustande gekommen ist obwohl es sich um ein fließendes Gewässer handelt und Wind auch mit dabei war ....hat ein paar Versuche gedauert. ;-))

Das Schweriner Schloss war jahrhundertelang die Residenz der mecklenburgischen Herzöge und Großherzöge und ist heute Sitz des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern. Das auf der Schlossinsel im Stadtzentrum von Schwerin gelegene Bauwerk ist das bekannteste und prächtigste der über zweitausend Schlösser und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und gilt als eines der bedeutendsten Beispiele des Romantischen Historismus in Europa. Es gehört mit den einstigen Herzogsschlössern von Güstrow, Ludwigslust und Neustrelitz zu den Hauptresidenzen in Mecklenburg.

ie Insel im Schweriner See mit der sumpfigen Umgebung war bereits zu slawischen Zeiten besiedelt. Spuren einer ersten Burganlage weisen zurück bis ins 9. Jahrhundert. Hier siedelte der Stamm der Obotriten. In der slawischen Sprache heißt der Platz "zuarin", was soviel wie "Ort der Tiere" meint und wahrscheinlich auf ein wildreiches Gebiet hindeutet.

1160 wird die Burg vom Fürsten Heinrich dem Löwen, Herzog in Bayern und Sachsen, erobert. Bereits im Jahr der Eroberung lässt Heinrich der Löwe eine Burg errichten und gründet die Stadt Schwerin. Die Stadt wird schnell Bischofssitz und damit zu einem zentralen Stützpunkt für die Christianisierung der Slawenstämme in der Gegend. Mit der Niederwerfung der Slawen, wird Schwerin zum Zentrum von Mecklenburg.

In der Renaissance entsteht auf der Burginsel ein prächtiges Schloss, dessen mächtige Bastionen und reicher Terrakotta-Schmuck auch am heutigen Schloss noch gut zu sehen sind und von den Baumeistern in Schwerin immer wieder zitiert wurden. Die Schlosskirche ist der erste protestantische Kirchenbau in Mecklenburg. Der dreißigjährige Krieg verhinderte einen weiteren Ausbau des Schlosses. Anbauten wurden errichtet, um die großherzogliche Kunstsammlung unterzubringen, aber es fand kein planmäßiger Ausbau mehr statt.

1764 siedelte der Hofstaat nach Ludwigslust um und baut sich ein "kleines Versailles" auf die grüne Wiese. Das Schloss Schwerin begann zu verfallen. Als der Hof 1837 in die Schlossstadt zurückkehrte, erschien dem regierenden Großherzog Paul Friedrich wohl undenkbar das alte Schloss als Residenz zu nutzen. Was übrig war vom beeindruckenden Renaissanceschloss entsprach weder dem Zeitgeschmack, noch war es für den Regenten bewohnbar.Das heutige Schloss entstand durch einen tiefgreifenden Um- und Neubau des alten Schlosses in den Jahren 1845 bis 1857 nach Plänen von vier bedeutenden Architekten: Georg Adolf Demmler, Gottfried Semper, Friedrich August Stüler und Ernst Friedrich Zwirner. Für die überwiegende Neorenaissance-Architektur dienten unter anderem französische Renaissanceschlösser als Vorbild. So sind diverse Details durch das Schloss Chambord an der Loire inspiriert. Doch auch regionale mecklenburgische Motive wie der Johann-Albrecht-Stil spielten eine große Rolle.

Aufgrund seiner romantischen Erscheinung und der vergleichbaren Magnetwirkung für Besucher wird das Schweriner Schloss auch als „Neuschwanstein des Nordens“, „Cinderella-Schloss“ und als „Märchenschloss“ bezeichnet. Es ist als Bestandteil des Residenzensembles Schwerin – Kulturlandschaft des romantischen Historismus ein deutscher Kandidat für das UNESCO-Welterbe.

Objektiv 24-70 mm DG 2,8 mm

Comments 109

  • Johannes Grösbrink 31/03/2019 12:33

    Gute Blickführung, die den Betrachter langsam von links unten nach rechts oben an der Fassade des Schlosses entlang führt. Die Spiegelung und das warme Licht geben der Aufnahme eine sehr schöne Anmutung.
    LG Johannes
  • Nature World... 17/03/2019 20:58

    sehr schön fotografiert samt der spiegelung...herrlich auch die perspektive die mir ausserordentlich gut gefällt...

    liebe grüße brigitte
  • Georg Klingsiek 03/03/2019 16:38

    Eine beeindruckende Perspektive, sehr schöne räumliche Tiefe - und dann noch mit Spiegelung! Sehr gelungen!
    Gruß Georg
  • M. Bob 27/02/2019 20:36

    Eine sehr gelungene Darstellung und eine äußerst informative Beschreibung. Toll! Viele Grüße, Dirk
  • gisa erdmann 26/02/2019 23:15

    Hier gehe ich gerne Kaffee trinken. Diesen wunderbaren Platz hast Du wunderschön hier gezeigt! Das krisselige Wasser gefällt mir besonders dazu.
    LG Gisa
  • dancingqueen74 12/02/2019 8:23

    "Mein Schloss" :-)))) Ah da kann man gar nicht genug Bilder machen... Schön geworden mit der Spiegelung. Übrigens zur Zeit ist es tatsächlich mal ohne Gerüst ... :-) GLG Ulli
  • Der Westzipfler 09/02/2019 22:21

    Zweifellos eines der schönsten Parlamentsgebäude, das wir in Deutschland haben! ,.-))
    Ich glaube, dass ich dort 1990 das letzte Mal drin gewesen bin. 

    LG aus dem Maasland,

    Markus
  • Sabine Junge 26/01/2019 22:35

    Deine Aufnahme gefällt mir in jeder Weise sehr gut - auch die Perspektive hast du bestens gewählt.
    LG Sabine
  • Urs (Viktor) 19/01/2019 14:05

    Da sind wir uns ja beinahe über den Weg gelaufen :-) Ich habe das Schloss auch im letzten Sommer besucht und sofort die Verkleidung des Turms wiedererkannt. Tolle Aufnahme - und vielen Dank für die Erläuterungen. LG Urs
  • Robbe 10 18/11/2018 12:22

    Das Schloss hast du mit sehr guter Qualität abgelichtet Mike 
    VG Heinz
  • Charlotte EMSER-SCHAFERLEE 16/11/2018 13:27

    Wunderbarer Blick auf dieses Schloss - EIne prachtvolle Aufnahme !!! Diese Foto ist sehr fein bearbeitet und ist auch sehr grosartig - Die Présentation gefaällt mir auch sehr- 
    Grosse Klasse für diese Realisierung - Komplimente und freundliche Grüsse  Charlotte
  • Rucksacktourist 05/11/2018 9:33

    Tolle Perspektive!  LG  Gerd
  • Blumenwesen 22/10/2018 18:11

    So habe ich es noch gar nicht gesehen von der Sicht, obwohl ich auch da war, toll!LG Blumenwesen
  • drei linsen 17/10/2018 14:07

    Zu einer ausführlichen, interessanten und informativen Bildbeschreibung zeigst Du uns hier eine beeindruckende Präsentation.
    Herzliche Grüße
    Günter
  • HeinerSef 05/10/2018 17:39

    Ein wunderschönes Schloss und eine fantastische Aufnahme 
    LG Heiner