Back to list
Energie und Gebete werden freigesetzt

Energie und Gebete werden freigesetzt

20,585 54

JOKIST


Premium (Complete), Bad Aussee

Energie und Gebete werden freigesetzt

Die Tibeter glauben, dass die Gebete und Mantras vom Wind verblasen werden, um den guten Willen und das Mitgefühl in allen durchdringenden Räumen zu verbreiten.
Daher wird angenommen, dass Gebetspapiere allen zugute kommen.Sie werden traditionell ins Freie geworfen (wie Berggipfel), so dass, wenn der Wind weht, ihre Energie und Gebete in das Universum freigesetzt werden.
Traditionell werden diese Papiere Lungta genannt, wörtlich bedeutet es Windpferd.
Sie kommen in fünf Farben vor und stellen die fünf Elemente dar, die mit vielversprechenden Symbolen, Anrufungen, Heiligen Gebeten und Mantras gedruckt sind.
Sie werden verwendet, um die buddhistischen Schriften zu verbreiten und Frieden, Mitgefühl, Stärke und Weisheit zu verbreiten.

Comments 54