dodo139


Premium (World), Hattingen

Der Parlamentspalast

Der Parlamentspalast, ein kolossales Gebäude, befindet sich in der Hauptstadt Rumäniens und wurde auf Wunsch des damaliges rumänischen Diktators, Nicolae Ceausescu gebaut. Der Palast war früher auch unter den Namen „Haus des Volkes“ (Casa Poporului) bekannt und ist das zweitgrößte Verwaltungsgebäude der Welt nach dem Pentagon in den USA.

Über 20.000 Arbeiter und 700 Architekten waren notwendig, um dieses massive Gebäude zu bauen, bestehend aus 12 Stockwerken und 1.100 Räumen. Eine 106 m lange Lobby und vier Stockwerke unter der Erdoberfläche, darunter auch ein enormer Atombunker, wurden zwischen den Jahren 1984-1989 gebaut.
Dem gigantischen Vorhaben und den Plänen von Ceausescu mussten Ende der 1970er-Jahre Wohnblöcke mit circa 40.000 Wohnungen, über 20 Kirchen und drei Synagogen weichen.

Der Palast des Parlaments ist flächenmäßig das zweitgrößte Bürogebäude der Welt mit seinen 365.000 m² und vom Volumen her das drittgrößte, nach Cape Canaveral Space Center in den USA und der Großen Pyramide aus Ägypten.

Als der Bau im Jahre 1984 begann, war das Gebäude das Hauptquartier der kommunistischen Regierung des Landes. Heute beherbergt es das rumänische Parlament, das Internationale Konferenzzentrum von Bukarest und das Museum für moderne Kunst in Rumänien. Das Gebäude wurde exklusiv mit Materialien aus Rumänien eingerichtet und dekoriert. Die Arbeiter, die eingesetzt worden sind, waren die Besten des Landes, denn Ceausescu war größenwahnsinnig. Die Baukosten beliefen sich auf über 3 Milliarden Euro.

(Nach dem gerade ausrichten hätte es nicht mehr aufs Bild gepasst, deshalb zeige ich es hier so)

Parlamentspalast im Reisebus
Parlamentspalast im Reisebus
dodo139

Comments 13

Information

Section
Folders entlang der Donau
Views 5,254
Published
Language
License

Exif

Camera DMC-FZ200
Lens ---
Aperture 4
Exposure time 1/1600
Focus length 4.5 mm
ISO 100

Appreciated by