dor.maX


Premium (World), Roth

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, kurz Holocaust-Mahnmal, in der historischen Mitte Berlins erinnert an die rund sechs Millionen Juden, die unter der Herrschaft Adolf Hitlers und der Nationalsozialisten ermordet wurden.

Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung in verschiedenen europäischen Ländern ein Gedenktag, an dem als Jahrestag zum 8. Mai 1945 der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht und damit des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus gedacht wird. In der DDR war er von 1950 bis 1967 und im Jahr 1985 (40. Jahrestag) gesetzlicher Feiertag.

Im Gegensatz zur DDR war der 8. Mai in der frühen Bundesrepublik Deutschland kein Bezugspunkt in der Erinnerungspolitik und erfuhr auch ansonsten wenig öffentliche Aufmerksamkeit. Seit 1985 erst wurde in der Bundesrepublik verstärkt darüber diskutiert, wofür der 8. Mai 1945 steht: für die totale militärische Niederlage Deutschlands oder für seine Befreiung vom Nationalsozialismus. Während in der Nachkriegszeit der Aspekt der Niederlage im Vordergrund stand, hat der Aspekt der Befreiung zunehmend an Gewicht gewonnen. Historisch haben die Alliierten allerdings nicht gegen das Deutsche Reich Krieg geführt, um es zu befreien, sondern um es militärisch zu besiegen. Befreit im Wortsinne durch alliierte Truppen wurden Hunderttausende aus politischen, rassischen, religiösen u. a. Gründen Gefangene in den Zuchthäusern, Konzentrations- und Vernichtungslagern und auch nichtinhaftierte Menschen, welche mit der NSDAP-Diktatur nicht konform gingen und teilweise aus dem Untergrund gegen diese kämpften.

Comments 16

  • Kater_Mikesch 14/05/2021 22:26

    Die starken Kontraste und die (Un-)Schärfe halten den Blick lange fest... gerade gestern/heute steht das Motiv (und damit der Text/die Bedeutung) extrem im Vordergrund.
    Man muss die Politik der israel. Regierung nicht unbedingt gutheißen, aber was bei uns aktuell abgeht geht gar nicht. VG Michael
  • sitagita 14/05/2021 21:18

    Ein beeindruckendes Kunstwerk, welches Beklemmungen auslöst. Dieses Mahnmal soll uns stets daran erinnern : Wehret den Anfängen!.
    LG Brigitte
  • Kerstin Kühn 09/05/2021 8:49

    Bild und Text gehören und passen zusammen
  • Adele Oliver 09/05/2021 1:00

    a place where one must get overwhelmed by feelings ...
    you captured it from an excellent pov, where the light
    and shadow bring special effects to the graphism of
    the stone blocks !!!
    wishing you a fine Sunday,
    Adele
  • Norbert REN 08/05/2021 23:22

    Habe bestimmt schon mehrere hundert Bilder von diesem Mahnmal gesehen, und keins gleicht dem anderen.
    Hier sind es die hohen Kontraste.
    LG. Norbert
  • Pixelfranz 08/05/2021 22:51

    eine tolle Perspektive!
    LG Franz
  • Ruth U. 08/05/2021 19:26

    Ein sehr oft fotografiertes Mahnmal und mir gefällt Deine Version ausgesprochen gut, da wird der traurige Hintergrund sehr gut in der Bildstimmung umgesetzt, ein wirklich gutes Foto.
    LG Ruth
  • Reinhard D. L. 08/05/2021 17:44

    extreme, rechts wie links, enden anscheind immer in einer katastrophe.
    gruß
    Reinhard
  • Hörbie40 08/05/2021 16:13

    Sehr gut die Ausleuchtung des Bildes und die Gestaltung.Beides passt zum Text.LGH
  • sabiri 08/05/2021 16:00

    Der 8. Mai war mir als bedeutendes Datum nicht present. Danke dafür.
    Besiegt oder befreit das ist eine interessante Frage. Angesichts der drohenden Gefahr der Weltherrschaft Hitlers ist der agressive militärische Aspekt verständlich.
    LG Gerhard
  • Rainer Rauer 08/05/2021 11:50

    Diese Aufnahme bringt die Gedanken an die Gräueltaten besser rüber, als in vielen Bildern in Zeitungen und Zeitschriften gezeigt.
    LG Rainer
  • xyz 08/05/2021 11:15

    Gutes Foto mit einem Text, dem ich mich voll anschließen kann...
    Gruß, Ulf
  • Klaus Rex 08/05/2021 10:58

    Mit dieser Unschärfe und deiner sehr passenden Erklärung ist das Ganze zu einer Einheit verschmolzen !!!!
  • Urs V58 08/05/2021 10:41

    Das Mahnmal hat mich tief beeindruckt, als ich es zum ersten Mal sah. Deine Bearbeitung passt sehr gut dazu und es ist gut, wenn die Nachkriegsgenerationen Europas diese Ereignisse nicht verdrängen. LG Urs
  • Inge S. K. 08/05/2021 9:22

    Das habe ich auch schon besucht.
    Gut in dieser düsteren Darstellung.
    LG inge

Information

Sections
Folders Kunst,Kultur,Museum
Views 3,214
Published
Language
License

Exif

Camera ILCE-6000
Lens E 16-70mm F4 ZA OSS
Aperture 4
Exposure time 1/160
Focus length 44.0 mm
ISO 125

Appreciated by

Public favourites