Das Friedländer Tor

Das Friedländer Tor

5,099 29

xyz


Premium (World), Parkentin

Das Friedländer Tor

- vom Haupttor aus in Richtung Vortor fotografiert -

Das Friedländer Tor an der Nordostseite der mittelalterlichen Wehranlage Neubrandenburgs ist das älteste der vier Tore und gleichzeitig auch das in seiner Komplexität am besten erhaltene. Der nördliche und östliche Abschnitt der Wehranlage war der am meisten gefährdete, so dass hier begonnen wurde, die Stadt besonders zu befestigen. Der Baubeginn des Tores wird um das Jahr 1300 datiert.

An seinem Aufbau lässt sich am besten das Schema dieser mittelalterlichen Toranlagen erkennen. Die Anlage besteht aus einem stadtseitigen Haupttor und dem feldseitigen Vortor. Beide sind mit Mauern verbunden, die einen Zwinger bilden. Vor die Anlage ist als spätere Ergänzung zum Schutz vor großkalibrigen Feuerwaffen ein halbrunder Zingel gesetzt, der wiederum durch Mauern mit dem Vortor verbunden war und somit einen weiteren Zwinger bildete.

Am Friedländer Tor...
Am Friedländer Tor...
xyz

Comments 30