Zitronenfalter_

Zitronenfalter_

1,449 21

Gerhard Haaken


Free Account, Niedersachsen

Zitronenfalter_

Der letzte für dieses Schmetterlingsjahr, nun fliegen sie nur noch selten.

Der Zitronenfalter ist Insekt des Jahres 2002 gewesen.
Der Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae).
Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 50 bis 55 Millimetern. Sie haben intensiv zitronengelb (Männchen) bzw. blass grünlich-weiß (Weibchen) gefärbte Vorder- und Hinterflügel. Die Weibchen können auf den ersten Blick mit dem Großen Kohlweißling (Pieris brassicae) verwechselt werden, jedoch kann man sie anhand der charakteristischen Flügelform gut voneinander unterscheiden. Alle vier Flügel der Zitronenfalter sind an den Spitzen deutlich zugespitzt. Beide Geschlechter haben je einen orangen Augenfleck auf ihren Flügeloberseiten, auf den Unterseiten sind diese bräunlich gefärbt. Die Flügeladern sind deutlich sichtbar und treten stark hervor. Am Flügelansatz, auf der Oberseite des Körpers, dem Kopf und den Fühlern sind sie dunkelviolett gefärbt.( Auszug aus Wikipedia)

fotografiert mit Canon EOS 40 d und Sigma 150mm 2,8 EX APO DG Macro HSM

hier weitere Aufnahmen

Comments 21