5,547 17

Herbert Rulf


Premium (Complete), Kunming

Passantin

Und immer noch der Bauzaun in der Beijing Lu in Kunming

Comments 17

  • Wilfried_S. 30/09/2020 20:10

    Mir fällt hier auf, wie schön der rechte Fuß genau auf dem Bildrand "aufsetzt". Hast Du das so geschnitten oder gleich schon so haargenau anvisiert?
    LG Wilfried
    • Herbert Rulf 30/09/2020 21:45

      Das war eigentlich nicht so geplant, Wilfried, unter dem Fuß war noch "Luft" . Das Bild kippte aber aufgrund meiner Aufnahmeposition etwas zu sehr und beim Drehen ist dann unten so viel weggefallen dass ich den Fuß gerade noch im Bild hatte, da hätte kein mm fehlen dürfen dann hätte ich mir eine andere Begradigung ausdenken müssen, entzerren führt aber meist zu unvorteilhaften Verzerrungen bei Personen und das wollte ich der jungen Dame nicht antun. 
      So ist das gerade noch gut und wenn du das auch findest bin ich zufrieden.
      LG, Herbert
  • Blula 30/09/2020 16:13

    Nur nichts verpassen, oder...
    wann hab' ich das nächste Date ? ;-))))
    Na, hier hast Du aus fotografischer Sicht einen recht heißen Fang gemacht. Der bunte Zaun passt auch hier bestens als Hintergrund. 
    LG Ursula
    • Herbert Rulf 30/09/2020 21:38

      Meine Nummer hat sie nicht :-))
      Vor diesem Bauzaun kann man so manchen heißen Fang machen, nicht weit entfernt sind in einem Shopping-Center einige Kleidungs-Luxusmarken vertreten und auch sonst ist die Gegend recht edel. Vor dem Shopping-Center kannst Du den 20-jährigen Sohn reicher Eltern mit Lamborghini oder 500er Mercedes S-Klasse vorfahren sehen der mit seiner schicken jungen Freundin mal eben für umgerechnet 20.000 Euro bei Gucci einkaufen geht. Auf dem Parkplatz sind oft Luxus-Autos im Wert von mehreren Millionen Euro versammelt. Entsprechend das Publikum. Ob sie mit ihrer zerrissenen Hose dazu gehört kann ich nicht sagen, eigentlich geht man in diesen Kreisen nicht zu Fuß.
      LG, Herbert
    • Blula 30/09/2020 22:58

      Wer hätte das gedacht, so viel Luxus, so viel Chici Mici im fernen Yunnan. Man macht sich eben ganz falsche Vorstellungen. Du klärst mich hier richtig auf ;-))
      LG Ursula
    • Herbert Rulf 30/09/2020 23:18

      Bei rd. 9 Millionen Einwohnern in Kunming müssen auch Reiche dabei sein. Und wenn Chinesen reich sind dann sind sie gleich richtig reich und sie protzen damit. Außerdem lebt es sich als Reicher hier viel angenehmer als in anderen Millionenstädten Chinas,  saubere Luft, das beste Klima (Stadt des ewigen Frühlings), viel niedrigere Preise für Luxuswohnungen und -villen als in Peking und Shanghai, dazu die großartige Landschaft und in nur 110 Minuten Flug ist man in Bangkok und nur wenig später am Meer. 
      Irgendwann machst du da mal Urlaub.
      LG, Herbert
  • skalare 44 30/09/2020 15:07

    aufrecht durchs Leben geh'n - hier kann man das beste Beispiel dazu sehen;-)
    LG Ursula
    • Herbert Rulf 30/09/2020 21:25

      Aber eigentlich dabei immer nach vorne schauen, Ursula. Wenn du dich erinnerst, in Kunming benutzen Mopeds und die Elektroroller oft den Gehweg und letztere hört man erst wenn man drunter liegt.
      LG, Herbert
    • skalare 44 02/10/2020 17:13

      oh ja.....erst wenn man drunter liegt...das wir bald auch hier mit diesen ganzen elektrischen Fahrzeugen häufiger vorkommen......lg ursula
  • Thomas Heinick 30/09/2020 13:19

    Das ist ja schon fast psychedelisch. Gut, dass die runden Elemente vor ihr nur flächig am Bauzaun und nicht plastisch sind - sonst gleich großes Aua.
    LG Thomas
    • Herbert Rulf 30/09/2020 21:21

      Die großen runden Elemente waren Teil eines aufgemalten Elefanten. Das hätte sonst wirklich sehr bedrohlich werden können. 
      Der Bauzaun gab wirklich viel her und ich hoffe er ist noch länger dort.
      LG, Herbert
  • Bluesfreundin 30/09/2020 9:15

    Ich frag mich, was die im Handy die ganze Zeit ablesen...LG Sigrid
    • Herbert Rulf 30/09/2020 21:18

      Das frage ich mich auch immer, Sigrid. Aber diese Szene sieht man weltweit. Es gab vor einiger Zeit schon mal einen Toten weil er gegeneinen Laternenpfahl gelaufen ist.
      LG, Herbert