...liegen gelassen...

...liegen gelassen...

456 7

Dirk Rauchfuss


Free Account, Bergisch Gladbach

...liegen gelassen...

Mal etwas experimentelles von mir. Digital aufgenommen und etwas nachbearbeitet. Ein Topf, der schon etwas länger den Wald als neue Heimstatt hat.- Wahrscheinlich die Letzte.


http://www.drauchfuss.de

Comments 7

  • Jens Ardelt 20/10/2005 17:43

    das shooting machen wir aber bei dir, sonst liegt wieder das ganze gerödel ewig bei mir im garten, ach ja, topf 2 kommt viiieeeeel besser..., j.
  • Dirk Rauchfuss 20/10/2005 11:34

    @ all vielen Dank für die konstruktive Kritik

    Nun, ich bin mit dem Bild auch nicht wirklich zufrieden.

    @Ganier
    etwas unscharf ist es in der Tat, ich hab´s auch schon nachgeschärft aber mehr konnte ich nicht rausholen.

    @Gabi
    das Leuchten hat mich auch gestört, es ist in dieser Fassung sogar etwas abgedunkelt aber auch hier war mehr nicht drinn.

    @Conny
    vielleicht ein wenig eng da hast du Recht

    @Jens
    dazu sage ich jetzt mal nichts, der eine knipst Plattenspieler der andere halt alte Töppe. - Ich weiss auch nicht was der Topp mir hier angetan hat, ich musste den einfach knipsen.Ich habe auch noch ein paar Pfannen und Töpfe im Keller da können wir ja gemeinsam zum großen Geschirr-Shooting antreten. Soviel zum Thema: Topmodel.

    @Lara
    schön dass es du es so siehst :) Wie gesagt war mal ein Versuch von mir.

    @nochmal alle
    in erster Linie ist´s ein Experiment was zugegebener Maßen vielleicht nicht den erhofften Erfolg erzielt aber mir eine Menge Freude bereitet hat.

    Hier noch eine Variante des Topfes:
    http://www.drauchfuss.de/sonstiges/topf.html
    (Wer Lust hat kann ja nochmal ein kurzes Feedback geben, welche Version ihm besser gefällt. - Danke)
  • Lara Mouvée 20/10/2005 11:13

    ich bin begeistert. Der enge Schnitt lässt den Blick über die Details wandern. Schön auch wie sich die brüchige Linie des Topfes im Blatt wiederholt ... oder umgekehrt :-)
    von der Einteilung auf dem Bild:
    ich persönlich hätte eher rechts minimal mehr Platz gelassen (daher kommt das Licht) und oben noch einen halben zentimeter weggeschnitten

    Gruß lara

    dass die Zeichn ung in der hellen Stelle fehlt ... na ja mich störts jetzt nicht so, es lässt den Topf ein letztes mal strahlen ... aber so rein Formal sollte man es glaub ich versuchen. Andererseits fehlt ja auch die zeichnung im darüber liegenden Dunkel ...
    Insofern kann man es als künstlerisches bewußt gesetztes Element sehen ...
  • Jens Ardelt 19/10/2005 22:31

    ich weiß nicht so recht..., auf jeden fall habe ich einen solchen topf zu hause, falls du also mal ein geduldiges model benötigst..., j.
  • ConKret 19/10/2005 21:46

    Das Motiv finde ich klasse, nur für meinen Geschmack ist es etwas eng im Format...da würde mir sicher etwas mehr Raum besser gefallen...denke ich mal
    LG Conny
  • Gabi D. 19/10/2005 20:49

    das Format finde ich gut , passt hier !!
    bissl stört die überstahlte Stelle rechts
    Schärfe ist auch ok ,denke ich ...
    VG Gabi
  • Garnier Greywacky 19/10/2005 20:16

    ich finde es leicht unscharf
    und mag auch nicht so sehr
    das quadratische format.

    aber nichts für ungut.
    ich finde es trotzdem interessant.

    lg ggy