Ländliche Szene in Griechenland

Ländliche Szene in Griechenland

4,544 14

Ansgar Leuthner


Premium (World), Wiesbaden

Ländliche Szene in Griechenland

..auf dem Eselspfad zwischen Kardamili und Agias Sofias...Aufgenommen im April 89 mit der Olympus XA.

Comments 14

  • Gabi Jaeger 11/07/2022 8:53

    Wunderbar, Ansgar!
    So stellt man sich Griechenland vor.
    Für mich auch interressant der Bewuchs. Ob es dort heute
    noch ähnlich aussieht?
    Liebe Grüße
    Gabi
  • Conny11 10/07/2022 22:42

    Fantastisch.. ein Foto ganz nach meinem Geschmack..
    die Ziege am Strick... ich hoffe sie erhängt sich nicht daran..
    das ist schon gefährlich..sehr gut von dir fotografiert und gezeigt.
    Liebe Grüße, hab einen guten Wochenstart Conny
  • Marion Stevens 10/07/2022 19:53

    Das ist ein sehr schönes Motiv; die Landschaft mit den Felsen , dem Baum und dem mediterranen Bewuchs und natürlich den 5 Ziegen gefällt mir sehr.
    Gruß
    Marion
  • SINA 10/07/2022 16:28

    Herrlich
    sie sind gewandte Kletterer und verstehen auch zu fallen ohne das ihnen etwas passiert
    • Ansgar Leuthner 10/07/2022 22:32

      ...ich wundere mich immer wieder, wie gewandt diese Tiere sind...Liebe Grüße, Ansgar
    • SINA 15/07/2022 5:48

      Ja und sie bringen einem zum Schmunzeln ein Bauer erzählte mir sie sind übermütig und sehr neugierig 
      Klettern sogar auf Schränke und Treppen hoch im Haus  
      Lach
  • Hansi Rödig 10/07/2022 15:18

    Nicht nur Du hast die Aussicht genossen.
    Hansi
  • Michael Jo. 10/07/2022 13:14

    Idylle pur   zeigt dein Foto hier !
    Aber:
    ich habe mich schon oft gefragt,
     warum dieser ' antike '  Landstrich
     so relativ unbewaldet ist.
    Na klar: diese wohl überwiegend
    kalkhaltigen Karst-Untergründe,
     die das Wasser zwar aufsaugen,
     aber nicht speichern.
    Ist diese  Verkarstung Folge von einer schon
     frühe n  Abholzung ?
    Für den Boots-   und Schiffbau in der Antke  ??
    Dann mit landwirtschaftlicher Nutzung,
     Städtebau .. und evtl. auch mit dem
    Handel wertvoller Hölzer ??

    Und soweit ich das verfolgt habe,
    haben die Regierungen der Neuzeit seitdem
    auch  so gut wie nichts unternommen,
     um gegen die Brandschatzungen
     durch  Immobilienspekulation  vorzugehen ..
     und stattdessen Wideraufforstungsprogramme
     aufzulegen ;
     Naja:  ich kenne das Land und seine Inselwelt
    persönlich bisher nicht !

    Michael
    • Ansgar Leuthner 10/07/2022 13:54

      Griechenland war in antiken Zeiten sehr bewaldet - es gab sogar Löwen dort! Aber Griechenland war schon immer eine Seemacht und das heißt: Schiffsbauten ohne Ende! Alexander d. Gr. gab dann mit seinen Flotten den Wäldern den Rest. An Aufforsten dachte natürlich niemand, also ist das Land langsam verkarstet - und dann kommt noch die unselige Ziegenzucht dazu: Geißen fressen einfach alles, vor allem junge Triebe von Pflanzen und sorgen dafür, daß da wo kaum was wächst, das auch so bleibt...Liebe Grüße, Ansgar
  • claudine capello 10/07/2022 11:11

    jolie !! bravo cl

Information

Sections
Folders griechenland
Views 4,544
Published
Language
License

Exif

Camera Nikon SUPER COOLSCAN 5000 ED
Lens ---
Aperture ---
Exposure time ---
Focus length ---
ISO ---

Public favourites