... greedy waves

... greedy waves

22,356 10

... greedy waves

Norwegen, 25. Juli 2019

26 Tage durch Norwegen - den skandinavischen Sommer und die Mitternachtssonne erleben, das war ein lange gehegter Traum, der dieses Jahr in Erfüllung ging.

Dieses Bild entstand an Tag 25, kurz vor dem Ende meines Abenteuers, das mich von Trondheim bis ans Nordkapp und wieder zurück führte. Diese letzte "Nacht" war der perfekte Schlusspunkt einer phänomenalen Tour, ein würdiges Ende.

Nachdem ich die schöne Stadt Narvik zuvor bei strömendem Regen verlassen hatte, hielt ich erst einige Autostunden weiter südlich an einem verlassenen Strand an. Es war gegen sieben Uhr abends und immer noch regnete es leicht und die Wolken hingen so tief, dass die Berge komplett verhüllt waren. So hieß es warten und die Zeit vertreiben. Nach einem gemütlichen Abendessen und einer Mütze Schlaf in meinem Roadtrip-Auto (ein VW Caddy, der mich mit all meinem Gepäck und einem kleinen Bett die gesamte Tour beherbergte), zogen gegen 1 Uhr morgens die Wolken und der Nebel endlich ab und die Bergkette wurde sichtbar.

Die mystische Stimmung war beinahe greifbar, Dampf stieg über dem Wasser auf und die einsetzende Flut gab der Szene eine wilde Dynamik. Düster und geheimnisvoll, so wie ich es liebe!

Gegen 4 Uhr morgens, nach drei Stunden an diesem beeindruckenden Strand, setzte ich meine Reise fort - noch 16 Stunden Autofahrt lagen vor mir, ehe ich am Morgen des 26. Julis wieder in Trondheim ankam.

Rückblickend kann ich sagen, dass es der Sommer meines Lebens war. 26 Tage voller Abenteuer, Freude, Leichtigkeit, aber auch Herausforderung und Anstrengung. Es war eine sehr intensive Zeit mit wundervollen Erlebnissen, die mich sehr geprägt haben. Fast einen ganzen Monat war ich alleine unterwegs und durfte außergewöhnliche Momente erleben, dafür bin ich zutiefst dankbar.

Mehr Bilder aus Norwegen gibt es auf
www.laura-oppelt-photography.de

Comments 10