... kingdom of darkness

... kingdom of darkness

6,117 8

... kingdom of darkness

Norwegen, 6. Juli 2019

Sommer auf den Lofoten ... ;-)
In diesem Jahr habe ich die Inseln im Norden Norwegens zweimal besuchen dürfen, doch sowohl im Januar als auch im Juli war ich nicht mit den glücklichsten Wetterbedingungen gesegnet. Viel Regen und wenig Licht ließen die Lofoten für mich nicht zum beliebtesten Reiseziel werden, doch auch diese wilde, düstere Seite hat durchaus ihren Reiz. So also hier wieder ein graues Stimmungsbild der wunderschönen Inselgruppe!

Weitere Bilder aus Norwegen auf
www.laura-oppelt-photography.de

Comments 8

  • Joachim Irelandeddie 16/07/2020 18:59

    Auch hier wieder eine phantastische Langzeitbelichtung dieses herrlichen Landes! Weckt die Reiselust!

    lg eddie
  • Ruedi of Switzerland 26/01/2020 22:20

    Dieses "bedrohliche" Stimmung hast Du phantastisch festgehalten und bringst sie einzigartig rüber. BRAVO. HG Ruedi
    PS: Werde in 4 Wochen oben sein und schauen ob ich eine ähnliche Stimmung mit dem Polarlicht erleben kann.
  • Fabian Eipel 18/11/2019 15:52

    Zauberhaft!
  • Andreas Beier 17/11/2019 18:33

    Klasse
  • Thomas Birli 17/11/2019 15:46

    Ich kann es sehr gut nach empfinden, wenn man sich nach etwas Licht bzw. Farbe im Himmel sehnt. Aber hier passt das raue Wetter tatsächlich seht gut zur wilden Küste. Gefällt mir sehr gut so.
    LG Thomas
  • LeBreton 17/11/2019 14:27

    Auf Juli hätte ich bei diesem Foto nicht getippt. Aber so ist es halt im wilden hohen Norden. Die Wetterstimmung hast du meisterhaft festgehalten. VG Klaus
  • aldoadige 17/11/2019 14:16

    Du zeigst uns " Dein " Norwegen wie Du es mit Deinen Augen siehst, und das gefällt mir sehr. Wie diese Aufnahme, voller Dramatik, mystisch, wie die Naturgewalten über die Lofoten hereinbrechen. Eine exzellente Fotografie.

    LG Mathias
    • Laura Oppelt 17/11/2019 14:20

      Ich danke dir Mathias! Die Ursprünglichkeit Norwegens, die wilde Seite, hat mich definitiv begeistert, auch wenn man sich als Fotograf manchmal auf etwas mehr Licht freut ;-) Aber ich versuche immer, das beste aus dem zu machen, was ich bekomme.
      Liebe Grüße, Laura