Back to list
Grabwespe an der Startrampe (+ Tierinfo)

Grabwespe an der Startrampe (+ Tierinfo)

804 3

Carl-Peter Herbolzheimer


Premium (World), Fürth in Bayern

Grabwespe an der Startrampe (+ Tierinfo)

Auszug aus Wikipedia:

Die Grabwespen (Spheciformes) sind Hautflügler aus der Teilordnung der Stechimmen. Sie sind sehr nahe mit den Bienen verwandt, allerdings ist diese Verwandtschaft nicht auf den ersten Blick zu erkennen.
Während sich die adulten Tiere von Bütennektar und Pollen ernähren, werden die Larven der Grabwespen von den Weibchen je nach Art mit Insekten, Insektenlarven und Spinnen versorgt. Diese lähmen ihre Beutetiere durch einen Stich. Sie werden als „Wirt“ und Futtervorrat für die Larven in selbst gegrabene (oder auch in gemauerte) Hohlräume getragen und mit je einem Ei belegt. Manche Grabwespen leben auch in den von Halmfliegen verursachten „Gallen“ angestochener Pflanzen.

Comments 3