Externsteine Teutoburgerwald Tourismus Bad Meinberg Horn 022eing

Externsteine Teutoburgerwald Tourismus Bad Meinberg Horn 022eing

251,271 167

19king40


Premium (Complete)

Externsteine Teutoburgerwald Tourismus Bad Meinberg Horn 022eing

'Stonehenge des Teutoburger Waldes'

werden die Externsteine mitunter genannt
Foto: Teutoburger Wald Tourismus, D. Ketz
© Teutoburger Wald Tourismus, Dominik Ketz

Und wirklich, der Anblick der dreizehn grauen, zerklüfteten Felsen aus Kreidesandstein, die im östlichen Teutoburger Wald bis zu 35 m hoch schroff hervorragen, ist faszinierend. Für einige ein mythischer Kraftort, für andere einfach ein sehr bemerkenswertes Naturdenkmal, zählen Sie heute zu den bekanntesten Natur- und Kulturdenkmälern Deutschlands.

Mythischer Kraftort und imposantes Naturdenkmal: die Externsteine im Teutoburger Wald sind ein sehr attraktives Ausflugsziel.

Schon während der Steinzeit waren die Externsteine für unsere Vorfahren mutmaßlich von kultischer Bedeutung. Seit Jahrhunderten sind sie Gegenstand widersprüchlicher Deutungen. Und obwohl Forscher und Archäologen sich fortwährend mit den Steinen beschäftigt haben, fehlen gesicherte Vor-Ort-Funde aus der Eisen-, Bronze- und Jungsteinzeit.

An die Mystik des Mittelalters erinnern alljährlich Feste zur Sommersonnenwende und zur Walpurgisnacht. Neben Esoterikern trifft man dort auf (selbsternannte) Hexen, Druiden, keltische und germanische Glaubensgemeinschaften, die gemeinsam feiern ....Aufgenommen bei Detmold.

Comments 169