Die Tränen des Clowns

Die Tränen des Clowns

5,816 27

Die Tränen des Clowns

.


Wir sehen nur ein lachendes Gesicht,
nur seine Tränen sehen wir nicht.

Fröhlich bringt er uns zum Lachen,
heimlich fließen Tränen über seine Wangen.

Gesegnet ist er mit einem großen Herz,
doch niemand sieht darin den tiefen Schmerz.

Meist wird es ihm jedoch gelingen
und in unsere Seele ein wenig Freude bringen.



@me






.

Comments 27

The photo is not in the discussion.

  • Amigo Zomtec 13/07/2009 15:06

    ...du bist ja ne künstlerin, ich hab deine paar werke mal angeschaut und bin total beeindruckt, und dein spruch im profil find ich auch gut, tja da gibts nix zu meckern, so ein mist auch ich mecker doch so gerne :)), gruss amigo...
  • Frau(ke) 15/12/2008 12:38

    Ein sehr schönes,zum nachdenken anregendes Bild und passender Text.Tolle Arbeit!
    Klasse !!!
    LG
    Frauke
  • H. Hermeter 15/12/2008 12:20

    eine fantastische Arbeit, Gratulation:-)))
    LG hermann
  • Art-Ql 14/12/2008 17:34

    geiles bild, mag die stimmung sehr!!

    lg roman
  • Andre´s Bilderwelt 11/12/2008 23:25

    SENSATIONELL!!!
    Ich bin BEGEISTERT von deinem Stil...
    BITTE,BITTE mehr!!!
    Gruss André
  • Pezi aus Wien 15/04/2008 22:16

    Eine ganz tolle Arbeit, Worte mit Sinn, zudem eine bezaubernde Buddygemeinschaft auf dieser Seite...

    lg.aus Wien.........pezi
  • Vera Böhm 11/11/2007 21:45

    Wow, starke Gestaltungsidee!
    Grüße, Vera
  • m.dillinger 04/11/2007 13:40

    Grandios
    LG Manfred
  • Chris V... 24/09/2006 23:04

    was für ein starkes bild, mag ich sehr....
    lg chris
  • EDDArt 14/09/2006 10:27

    Absolut GENIAL ... !!!
    Eine umwerfende Komposition und Arbeit ... !!!

    Fröhliche Grüße, EDDA :-)
  • ge.org 13/09/2006 13:40

    p
    e
    r
    f
    e
    k
    t

    l
    g.

    g
    e
    o
    r
    g
  • Bella B. 12/09/2006 12:36

    Beneidenswerte Arbeit !
  • Manuela R. 11/09/2006 23:16

    Auch wenn es ein trauriger Clown ist, er gefällt mir supergut und deine Zeilen dazu auch. Tolle Bearbeitung.
    Gruß Manuela
  • Klaudia Und Stanislaw Winiarski 10/09/2006 14:49

    Eine großartige Arbeit mit einer tiefsinnigen Metaphorik!
    LG Klaudia und Stanislaw
  • Velvet 08/09/2006 23:43

    @Harry,.... ich hab’s getan. Jetzt bist du dran. :-))
    Ein Clown zu sein für Geld muss schlimm sein. Da gibt es bestimmt einfachere Berufe.
    @ Katharina,..
    „Dann geh' ich in die Nacht hinaus,
    im Ohr hab ich noch den Applaus.
    Es ist das Einzige im Leben,
    das lange Zeit mir Kraft gegeben.“
    @ Gerd,.. lieben Dank Gerd. :-)
    @ Werner,.. es freut mich wenn es dich berührt hat. Danke
    @ Hung,..:-))

    Ein Clown ist selten allein und frei,
    braucht er doch einen Gegenspieler dabei.
    Versteht zwar das Publikum zu umgarnen,
    doch lieber möchte er sie alle umarmen.
    Ist der letzte Vorhang erst gefallen,
    schnell wird dann der Applaus verhallen.
    Das Ende der Geschicht,
    Clown werde ich niemals nicht.
    :-)))

    Danke Hung, die Sonne scheint schon wieder. Bussi

    @ Jan,.. danke für dein Lob. Das freut mich.:-)
    @ Olaf,.. danke mein Lieber.:-))
    @ Mischa,..* grins *, jo, dass gäb einen Spass.
    Was dabei wohl rauskommen würde.,-)
    @ Heide,.. könnte sein. Roncalli mag ich sehr.
    @ Bianca,.. danke liebe Biene.
    @ Andre,...danke für dein Lob.
    @ Heinz,.. schön wenn ich dich am Ende doch noch erheitern konnte. Meinen lieben Dank an dich. Bussi
    @ Nick,.. jupp, mal wieder keine Zeit. *grins *
    @ Elvira,.. ja schade, ist ein bisschen weit um mal gerade über die Schulter zu schauen. Danke dir .
    @ Herr Mann,...lieb von dir. Freut mich wenn du es als gesamtes Werk sehen kannst. So ist es gedacht. LG
    @ Werner,.. auch dir meinen herzlichen Dank für die Anmerkung.
    Bild und Text sollen bei mir immer zusammen passen. Beides entwickelt sich zeitgleich.
    @ Joe,.. ja schreiben mag ich auch. Beim Bearbeiten hat man so viel Zeit, da bietet sich das an. Ich bin multitaskingfähig.:-))
    In meinem Umfeld habe ich es schon veröffentlicht. Es gibt ein Bildband mit Gedichten die ich verkauft und verschenkt habe.
    Achja...ob ich ein guter Lehrer wäre? Nee ich weiß nicht, dazu sind meine Gedankenschritte zu verworren.


Tags

Information

Folders XXX
Views 5,816
Published
Language
License