2,405 12

Drea - H


Free Account, im tiefen Süden

die Einladung

Stille

Ich wünsche dir Orte der Stille,
frei vom Lärm der Welt,
dass deine Seele Ruhe findet
und du erkennst, was dir gut tut,
dass du in dich hinein hörst,
auf die Stimme deines Herzens,
auf die Sehnsucht deiner Träume.

- Udo Hahn -

Ein Tipp zum Thema:

"Göttlich"
"Göttlich"
SichtlichMensch


Sonntagmorgen in einem winzigen oberschwäbischen Dorf
Kirchgang und anschließender Frühschoppen
wir Frauen dürfen statt dessen den Herd bearbeiten,
soll auch eine meditative Tätigkeit sein :-)

Comments 12

  • Sabine_Ka 08/11/2014 19:54

    Wunderschön ist dieses Foto, Andrea.
    So einfach wie genial.
    Übrigens hab ich heute drei oder vier Stunden lang Plätzchen gebacken...es ist zwar noch nicht Sonntag aber ich fand es tatsächlich unheimlich beruhigend und vielleicht sogar ein klein wenig meditativ :-)
    Liebe Grüße, Sabine
  • Reinhold Junior 06/11/2014 20:43

    Ein schöner Einblick mit Ausblick
    auf Ruhe und Besinnung.
    Das Gedicht von Udo Hahn gefällt
    mir besonders gut.
    Liebe Grüße und alles Gute wünscht dir
    Reinhold
  • Bernd Kaschner 06/11/2014 20:13

    ...ab in die Stille,
    doch wer nimmt mir die restliche Welt ab?
    Auf Dauer unmöglich, ein paar Stunden vielleicht.
    Und das mit dem Herd, naja,
    Sonntag mittag könnte man doch gemeinsam
    im Wirtshaus verbringen.

    Viele Grüße kommen vom Bernd
  • Renate K. 06/11/2014 20:09

    Schon beim Blick hinein wird man ruhig und lässt im Geist schon die schnöde Welt außen vor.
    LG Renate
  • UAW 06/11/2014 18:51

    Bemerkenswert gute Kombination aus Wort und Bild! Auch dein zaghafter Blick ins Innere ist sehr passend, so als wolltest du den Ort der Stille für andere auch als solchen belassen. LG Ute
  • Kawachi 06/11/2014 16:57

    Erinnere ich mich richtig?

    Schön hat er das geschrieben, der Udo Hahn. Da sollte ich mich immer wieder mal gelegentlich dran erinnern.
    Für mich gilt, wenn jemand meditativ für mich kocht, dann esse ich auch gerne hingebungsvoll ;-)
    Lieben Abendgruß und ;-*
    Peter
  • BGW-photo 06/11/2014 16:05

    und solch ein Gedicht macht aus der geöffneten Tür ein Geschichte ...!

    Klasse, Andrea!

    Bernd
  • Waldi W. 06/11/2014 15:43

    sehr interessant sein Blickwinkel
  • nenirak 06/11/2014 14:52

    auch in der Kirche, ein wahrer Kraftort, kann man zur Ruhe und zu Lösungen kommen, die sonst unlösbar scheinen
    sehr einladend
  • ArnoB 06/11/2014 14:27

    Die offene Tür mit der Kerze ist eine wunderschöne Metapher für die Einladung sich zu Besinnen.

    Danach Frühschoppen wär nicht so mein Ding - aber ich bin ja auch ein eher ruhiger Typ.

    LG Arno
  • die Göre 06/11/2014 12:15

    Deine Bild-, Textkombination lässt mich schmunzeln :-). Ja, so ist das.............die Einen hören in sich hinein in aller Stille, hören wie der Magen knurrt, ................und die Anderen klappern derweil mit den Töpfen, um später dem Knurren Abhilfe zu schaffen :-D.

    Komm gut ins baldige Wochenende............und nimm dir dann auch mal Zeit für etwas Stille!
    GLG von der Göre
  • authbreak 06/11/2014 11:47

    Sehr gut finde ich den geführten Blick ins innere der Kirche.
    Dein Text lässt mich schmunzeln :-)
    LG Heinrich

Information

Section
Views 2,405
Published
Language
License

Exif

Camera Canon EOS 1100D
Lens ---
Aperture 5.6
Exposure time 1/160
Focus length 119.0 mm
ISO 1000

Public favourites