2,423 8

Carl-Peter Herbolzheimer


Premium (World), Fürth in Bayern

Die Blattlaus

Aufgenommen mit meiner Canon 7D und dem canon 60er Makro mit entfesselten Canon 580 II als Slave und dem Kamerablitz als Master. Blende 8 und ein Blitzsyncronzeit von 250. Die Verwendung von einem Stativ wäre immer die optimale Hilfe, allerdings mache ich in der Regel die meisten Aufnahmen ohne Stativ, da ich dann flexibler bin - hat natürlich auch seinen Nachteil, der Schärfe wegen.

***
Auszug aus Wikipedia:
Die Blattläuse oder Aphidoidea sind eine Gruppe der Insekten und gehören zu den Pflanzenläusen (Sternorrhyncha). Von den bekannten 3.000 Arten leben in Mitteleuropa etwa 850. Alle Blattläuse ernähren sich von Pflanzensaft und gelten aus diesem Grund meist als Schädlinge. Außerdem können manche Arten Pflanzenkrankheiten in Form von Viren übertragen oder Pflanzengallen verursachen.
Da sich Blattläuse von den kohlenhydratreichen Pflanzensäften ernähren, wobei sie allerdings hauptsächlich die im Saft auch enthaltenen Aminosäuren benötigen, scheiden sie typischerweise große Mengen zuckerhaltiger Lösung, den sogenannten Honigtau wieder aus. Dies lockt oft diverse andere Insekten und Wirbeltiere an und dient auch als Nährboden für Pilze wie Schwärze- und Rußtaupilze.

Eine Blattlaus kommt selten allein.....
Eine Blattlaus kommt selten allein.....
Carl-Peter Herbolzheimer
Blattlaussport
Blattlaussport
Carl-Peter Herbolzheimer
Eintagsfliege am Chiemsee
Eintagsfliege am Chiemsee
Carl-Peter Herbolzheimer


Und hier ein Feind unserer Blattläuse
WESPE
WESPE
Carl-Peter Herbolzheimer

Comments 8