We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

Das Bw Saalfeld 1978 vom sogenannten Affenfelsen

Das Bw Saalfeld 1978 vom sogenannten Affenfelsen

9,926 17

Das Bw Saalfeld 1978 vom sogenannten Affenfelsen

Freitagsfoto !
°°°°°°°°°°°°°°°
Ein Foto für mich mit vielen Erinnerungen die darinnen aufkommen.
Im Mittelpunkt die 01 0505 mit spitzer Rauchkammertür weil unsere Planlok noch zum auswaschen stand.
Da Christof J. mir an dem Tag beigegeben wurde ist die Lok mit zwei Lokführern besetzt.
So hab ich es mir gleich auf der linken Seite recht gut gehen lassen.
Bei dem Anhängsel als Slz am P 3036 nach Pößneck wo der Zug geteilt wird.
Wir als P 8017 danach zurück in den Feierabend fahren.
Das Foto ist für mich auch was besonderes es wurde von meinen ersten Westdeutschen Eisenbahnfreund Klaus Meschede eingefangen.
Den es gesundheitlich z. Z. nicht so gut geht.
Nicht zuletzt seinetwegen die wohldosierte Abdampffahne von mir die zugleich einen reizvollen Schleier über die anderen zu sehenden Lok im Hintergrund legt.
Was für ein herrliche lebendiger Blick in das alte Bw Saalfeld.
Frei von den jetzigen alles durchschneidenden Oberleitungen.
Anschauen genießen und auf sich wirken lassen, ja es kommt einen wie ein Märchen vor.
Dies ist eins der neuen Bilder die mir Steffen Tautz jetzt erst gescannt hat.
Auch für mich dabei viele Überraschungen.

Ein nicht so verregnetes Wochenende wünscht Euch,
Ralf


Comments 17

  • pldm 21/12/2018 20:24

    Da schaut er raus, der Mann mit dem schwarzen Bart.
    Herrliches Erinnerungsfoto !
    Grüße Manfred
  • BR 45 09/12/2018 18:05

    Sie sieht schön gepflegt aus die 505
    Auch Dir ne schöne Adventszeit
    Grüsse Andy
  • Hans-Dieter Illing 09/12/2018 12:36

    Ein tolles Foto. Es scheint mir wie aus einer anderen Zeit zu sein, direkt wie aus einem Märchen.
    • Ralf Göhl 09/12/2018 13:49

      Dankeschön, da kann ich dir nur zustimmen. Aber es war für mich auch wirklich eine besondere Zeit die ich nicht missen möchte.
      Gruß Ralf
  • Hellmut Hubmann 08/12/2018 19:11

    Ein interessante und bewegende Geschichte zum Foto und mit ergänzenden Details.
  • Mit Volldampf voraus 07/12/2018 19:53

    Eine herrliche Aufnahme, mit einer bestgepflegten Dampflok während der aktiven Zeit.
    Deinem Eisenbahnfreund die besten Genesungswünsche.
    Danke, Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.
    VG OskarPS: Wo kann man die Termine für solche Fotovorträge finden? (Danke im Voraus)
  • Dieter Jüngling 07/12/2018 18:57

    Schlusslok hieß nach Fahrdienstvorschrift auch, mit nur so viel Leistung am Ende des Zuges zu arbeiten, wie die Lok braucht, um  nur sich selbst zu bewegen!
    Schlusslok war eben keine Schiebelok.
    Aber ich denke schon, dass ihr da etwas mitgeholfen habt....
    Herrliche Aufnahme.
    Gruß D. J.
    • Ralf Göhl 08/12/2018 10:58

      Mitgeholfen, haben wir natürlich Ehrensache denn ein bissel von Zug war ja auch unser wenn man von der Tonnenlast in Buchfahrplan ausgeht.
      Ein nicht zu verregnetes Wochenende wünscht,
      Ralf
    • Hellmut Hubmann 08/12/2018 19:10

      Lesen in der fc kann weiterbilden!!!!

      Trotzdem eine naive Frage:
      Wie merkt man (wer auch immer auf der Lok), ob man mitfährt, schiebt oder gar bremst? Ich meine die Frage ernst. Auf Puffer oder Kupplung kann ja keiner sehen.
      Bitte nicht antworten: das spürt man.
    • Dieter Jüngling 08/12/2018 22:20

      Diese Frage kann dir der "Meister des Goldenen Reglers" Ralf besser beantworten als ich. Der Blick auf den Schieberkastendruck und viel Erfahrung, dürften da schon nahe der Lösung sein.
      Ich war kein Lokführer sondern "Betriebs- und Verkehrseisenbahner". Einst "Rotkäppchen" auf dem schönen Bahnhof OBERHOF (Thür).
  • Trainzspotter 07/12/2018 18:10

    Die eigenen Fotos sind mit die Schönsten, weil einem zu jedem Bild eine Geschichte einfällt. Schöner Blick zurück in die Dampflokzeit der DDR.
    Auch von mir die allerherzlichsten Genesungswünsch.
    BG Bernd
  • makna 07/12/2018 11:24

    Da hast Du nicht nur den feinen Rauchschleier "gelegt", sondern Dich dazu
    auch sehr gut in Positur gestellt: Ein feines Foto von K.M. !!!
    Dem ich auch unbekannterweise gute Besserung wünsche !
    Und Dir ein Wochenende mit schöner Adventsstimmung !!!
    BG Manfred
  • Klaus Kieslich 07/12/2018 11:18

    Eine ganz wunderbare historische Aufnahme....Deinem Freund wünsche ich recht baldige Genesung und Dir ebenfalls ein schönes Wochenende
    gruß Klaus
    • Ralf Göhl 07/12/2018 14:31

      Danke Klaus, ja es ist eine für mich emotionale Aufnahme in jeder Beziehung.
      VG Ralf
    • Klaus Kieslich 07/12/2018 16:30

      Das glaub ich Dir gerne und ja ,jeder hat irgendwelche Erinnerungen bei bestimmten Fotos oder Örtlichkeiten,das liegt in der Natur der Sache :-)
      Gruß Klaus