6,553 31

xyz


Premium (World), Parkentin

Burg Stargard

Die Burg Stargard ist eine der wenigen Höhenburgen im Norddeutschen Tiefland. Die auf dem etwa 90 Meter hohen Burgberg befindliche Burg und die zu ihren Füßen liegende gleichnamige Stadt Burg Stargard liegen südlich von Neubrandenburg.
Die Anlage besteht aus einer Vor- und einer Hauptburg mit elf noch erhaltenen Gebäuden und prägt mit dem Bergfried als Wahrzeichen die Erscheinung der Stadt.
Bereits vor 3000 v. Chr. war der Burgberg bewohnt. Als während der Völkerwanderung slawische Stämme das Gebiet erreichten, fanden sie auf dem Burgberg Reste einer früheren Befestigung oder Siedlung vor und nannten den Ort daher Stari Gard (alte Burg).
Ab dem 12. Jahrhundert erfolgte die Eroberung und Besiedlung des Gebietes durch christliche Fürsten. Zur Sicherung ihrer nördlichsten Landesteile ließen die Brandenburger ab 1236 die Burg Stargard erbauen. Der Ort Stargard erhielt 1259 durch den Markgrafen Otto III. das Stadtrecht.
Im Dreißigjährigen Krieg war die Burg 1631 das Hauptquartier von General Tilly während der Belagerung und Erstürmung von Neubrandenburg. In dieser Zeit wurde die Burg stark beschädigt. Im Jahr 1646 wurde der Bergfried von einem Blitz getroffen und brannte aus.
Jahrhundertelang diente die Burg als Amts- und Wohnsitz von Amtmännern und Amtshauptleuten bzw. Drosten.
1726 fand auf der Burg Stargard der letzte Hexenprozess Mecklenburgs statt.

Die rechts im Bild zu sehende Burgkapelle entstand zwischen 1240 und 1250 als dreigeschossiges Torhaus. Das Tor wurde in die Begrenzungsmauern der Burg eingelassen, ragt jedoch aus diesen deutlich heraus. Ab 1280 wurde eine Burgkapelle zunächst im Obergeschoss des Tors eingerichtet. 1520 wurden die Zugbrücke entfernt, die Durchfahrt und das mittlere Fenster verbunden und zugemauert und das Gebäude zur Doppelkapelle umgestaltet. Sechzig Jahre später wurde die Kapelle zur Hofseite erweitert. Im 17. Jahrhundert diente sie als Wagenremise und Scheune.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Burg bis 1963 als Landesjugendschule und bis 1990 als Jugendherberge genutzt. Ab 1990 erfolgte eine umfangreiche Restaurierung der gesamten Burganlage.

Comments 31

  • Richard Schult 10/08/2020 16:01

    Danke für Text und Bild. Sehr schön, die Reste der mittelalterlichen Anlagen. Immer wieder beeindruckend, welchen Aufwand die Bauherren getrieben haben, um dem Mauerwerk Ausdrsuck zu verleihen.
    VG Richard
  • Linse100hjb 08/08/2020 17:44

    Die Bildgestaltung - Verteilung der Objekte und Medium des Vordergrundes - imacht das Foto attraktiv-
    Die Burg ist ein attraktives Ausflugsziel, ebenfalls das Maria Hager - Haus, ein Personalmuseum dieser Malerin ist besuchenswert.
    MfG
    Linse100/hjb
  • Nord 08/08/2020 12:31

    Bei bestem Wetter und tollen Farben, sehr schön deine Aufnahme.
    Gruß Nord
  • Karl-Heinz Wagemans 29/07/2020 17:23

    Sehr schön ins Bild gesetzt!
    LG K.-H.
  • Brigitte Specht 27/07/2020 18:54

    ..ganz toll von dir gezeigt und beschrieben!
    L.G.Brigitte
  • Hans-Peter Möller 27/07/2020 16:40

    Eine großartige Aufnahme in bester BQ.
    Gruß
    Hans-Peter
  • Blende10 27/07/2020 14:04

    Von der Burg hatte ich noch nie etwas gehört. Danke für die Infos. Zur Dokumentation hast du einen sehr guten Standpunkt gewählt.
    LG Ralf
  • Sigrid Warnke 26/07/2020 13:45

    Uralte Mauerreste und sanierten Gebäude, das ist ein ansprechender Anblick. Danke für die Info zur Burg.
    LG Sigrid
  • Heike J 26/07/2020 8:02

    klasse Foto von der Burg
  • Rebekka D. 25/07/2020 22:51

    interessant vom Baustil .. und vielen Dank für die Erklärung ..  ;o) Rebekka
  • sitagita 25/07/2020 19:47

    Eine sehr feine Burgaufnahme, diesmal aus unserem Heimatland! Beeindruckend die Schärfe und die schönen Terrakotta-Tönen des Gemäuers.
    LG Brigitte
  • Christa D. 25/07/2020 15:04

    fantastische Aufnahme - das alte Gemäuer macht sich gut vor dem blau weißen Himmel ! lg Christa
  • Roman Dullek 25/07/2020 14:36

    Sehr schönes Architekturfoto. Ausgezeichnete Bildgestaltung und schönes Licht. 
    LG Roman
  • Christian Villain 25/07/2020 12:27

    Superbe photo de ce château , j'aime ces couleurs bien saturées et lumineuses .
    Bravo .Ich wünsche dir ein schönes Wochenende .LG Christian .
  • Frank Mühlberg 25/07/2020 11:21

    Die Bildaufteilung ist hier sehr gut geworden !
    LG Frank