We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Blick auf La Paz und den Illimani

Blick auf La Paz und den Illimani

1,266 3

Blick auf La Paz und den Illimani

Blick vom Stadtteil El Alto (an der Schnellstraße Flughafen - Innenstadt) auf La Paz und den Illimani (6439m). Aufgenommen im Juni 2004 nachmittags.

Das Massiv des Illimani ist fast ein Gebirge für sich. Nur gut vierzig Kilometer Luftlinie trennen diesen höchsten Gipfel der Cordillera Real mit seiner eisigen Einsamkeit vom Lärm und Trubel des weiten Talkessels von La Paz. Eine phantastische Kulisse über der fast 4000 m hoch gelegenen Hauptstadt Boliviens. Darunter – fast 1000 Kilometer lang und bis zu 250 Kilometer breit – das Altiplano, das Tibet von Südamerika.

Auch heute noch spielt der Illimani im Glauben der indianischen Bevölkerung eine große Rolle. Die Sage erzählt vom Versuch des benachbarten Mururata, es dem Illimani an Größe und Mächtigkeit gleichzutun. Erzürnt darüber schlug ihm der übermächtige Illimani mit dem Schwert sein eisiges Haupt ab. Es soll heute über 200 km weiter westlich liegen, in Gestalt des Nevado Sajama, jenem erloschenen Vulkan in der Westkordillere.

Sir Martin Conway mitsamt seinen Führern sollen 1898 die ersten am Gipfel gewesen sein.

Comments 3