Back to list
Anmut und Schönheit der herrlichen Blume entzücken unser Auge

Anmut und Schönheit der herrlichen Blume entzücken unser Auge

ALLWO


Premium (Basic)

Anmut und Schönheit der herrlichen Blume entzücken unser Auge

Die Kuhschelle ( Pulsatilla vulgaris ) ist auch als Küchenschelle bekannt. Sie ist in West- und Mitteleuropa heimisch, wobei sie in ihrer Wildform hier bei uns fast ausgestorben ist und dadurch steht sie auch unter Naturschutz. Die Pflanze wird mitunter auch als Küchenschelle bezeichnet, ihren Namen verdankt sie jedoch ihren Blüten, die in der Form an Kuhglocken erinnern. Der Name Küchenschelle ist eine irreführende Bezeichnung, die aus dem verniedlichenden Namen Kühchenschelle wohl entstanden ist. Weitere Trivialnamen der Kuhschelle sind unter anderem Bocksbart, Wolfspfote, Hexenbesen oder Teufelsbart, diese Bezeichnungen verdankt sie ihrem behaarten Laub und Stängeln.

Wie immer sind diese Informationen aus mehreren ( Internet ) Quellen zusammengetragen.. da meine eigenen Kenntnisse doch recht bescheiden sind. - Mit besten Grüßen vom Wolfgang

Comments 504

  • gottfriedfuerlinger 07/06/2024 22:11

    Umwerfend!!!
    LG Gottfried
  • Ludo 23/05/2024 13:36

    Wolfgang, es ist immer ein rührendes Erlebnis, solch eine konsistente, schöne und äußerst gut fotografierte Sammlung zu entdecken. Dies ist in vielerlei Hinsicht möglicherweise das beste Beispiel.
    Mir ist klar, dass diese Bemerkung eine kleine Beleidigung für die anderen gut gemachten Fotos sein könnte.
    Je älter ich werde, desto mehr bewundere ich die Natur und die einzigartigen Teile eines wunderbaren Ganzen, das sich mit den Jahreszeiten und Lebenszyklen verändert. Du hast das so gut dokumentiert!
  • ulrich-h. 30/04/2024 23:58

    Ein sehr feines Foto von dieser zart anmutenden Küchenschelle.
    VG ulrich
  • mheyden 13/03/2024 19:47

    Das ist wohl wahr!
  • Anke Brehm 13/03/2024 12:44

    Traumhaft, in perfekter Schärfe.
    LG Anke
  • Luis Absenger 12/03/2024 9:54

    EXZELLENT! Gruß Luis
  • Angelika Streich 03/03/2024 16:31

    Die ersten Triebe der Küchenschelle sind schon gut zu sehen! Küchenschellen sind einfach etwas ganz besonderes. Dein Bild zeigt es in aller Deutlichkeit! Traumhaft!
    VG Angelika
  • Elke Krone 01/03/2024 13:07

    Auf diese Frühlingsschönheit freue ich mich jedes Jahr besonders !
     Wunderschön hast du sie dargestellt und wie all deine Blütenträume in ein sehenswertes Kunstwerk verwandelt.
    Mir ist es in den vergangenen Jahren wirklich nur ein einziges Mal gelungen eine gute Aufnahme zu bekommen. Da sie sich ja relativ niedrig am Boden befinden werde ich mal mit dem Selfi Stick mein Glück in diesem Frühling versuchen oder ich kaufe mir eine im Topf und stelle sie auf einen Tisch :-)))
    LG
    Elke
    • ALLWO 01/03/2024 14:54

      Hallo Elke .. da ja meine Bilder alle in der Wohnung entstehen
      habe ich keinen Kummer mit Bodenkontakt .. was mir mit 80 nun
      auch nicht mehr so leicht fallen würde  - Gruß Wolfgang
  • Luis Absenger 20/02/2024 10:19

    EXZELLENT! Lg.Luis
  • Manfred Ihrig 15/02/2024 20:38

    Wow ! Ist diese Aufnahme schön !
    LG Manfred
  • Priska Zehentner 05/02/2024 10:52

    Ein Traumbild!!! Wurde ja schon alles gesagt;-)
    lg
    Priska
  • Menso 07/12/2023 16:46

    Über 5 000 000 Klicks, aber zu recht. Unglaublich schöne und wirkungsvolle Idee, Blumen auf tiefdunklem Hintergrund. Nicht, dass ich es kopieren möchte, aber der Aufbau, die Kamera, Beleuchtung, Hintergrund etc plus exif würden mich sehr interessieren, beschrieben vielleicht an anderer Stelle (Website o.ä.)
  • Alberto1 16/11/2023 10:37

    Einmalig, diese Bild kommt in meine Sammlung.

    VG Herbert
  • M.Schlosser 13/11/2023 18:50

    perfekte Arbeit, vor dem schwarzen Hintergrund kommen die Häarchen perfekt zur Geltung, Deine anderen Bilder profitieren auch von dieser Aufnahmetechnik aber dieses kleine Meisterwerk ist schon besonders
  • Zuber W 28/10/2023 12:10

    Wunderschön wieder einmal von dir aufgenommen. Alles ist hier unten zu Recht hervorgehoben worden.
    wolfgang, liebe Grüße
    Walter