Alle Hürden genommen?

Alle Hürden genommen?

108,115 84

Alle Hürden genommen?

Das Schuljahr ist zu Ende, die Hürden sind genommen, aber nicht alle sind als erste durchs Ziel gelaufen, und manch eine/r ist zurück geblieben. Jedes Jahr denke ich an all die unglücklichen Kinder, die sich aus Angst wegen eines schlechten Zeugnisses nicht nach Hause wagen...
In meiner Schule gibt es zum Glück kein Sitzenbleiben, aber Frustration und Druck lässt sich auch bei uns nicht ganz vermeiden.

Comments 84

  • fotoultimo 12/09/2022 21:50

    Ein tolles Bild von den sportlichen Abiturienten.

    Gruß von fotoultimo
  • Wilfried Südheide 29/08/2022 20:13

    Deine Worte zu den Ängsten mancher Schüler werden hoffentlich von vielen Eltern gelesen.
    LG Wilfried
  • Markus M. - Naturfotografie 09/08/2022 14:44

    Tolle Idee, sehr schön umgesetzt, Kerstin LG Markus
  • AnniNam 05/08/2022 16:16

    Das sieht nach großer Anstrengung aus ! Sehr schön gemacht auch mit dem Schärfeverlauf, gefällt mir !
    LG Anni
  • Sabine Junge 03/08/2022 21:39

    Das hast du sehr gut ausgedrückt, Kerstin! Ja, ich denke auch, man muss die Kinder fordern, genau nach ihrem Potential, denn ohne Anstrengung kommen sie später ja auch nicht durchs Leben. Aber angstmachender Druck sorgt nur fürBlackouts... in einer freien Atmosphäre kann das Potential viel besser erkannt und ausgeschöpft werden. Schlimm, wenn Kinder Angst vor ihren Eltern haben müssen... sie, die eigentlich Zuflucht und Ansprechpartner sein sollten, gerade dann, wenn etwas nicht so läuft, wie es sollte. 
    Dein Aufbau gefällt mir ganz ausgezeichnet... und man sieht ja, das Sport Muskeln erzeugt, ich denke, ein bisschen ist es auch so, wenn wir unser Hirn trainieren, dann entstehen auch immer mehr Windungen und Verzweigungen. Und wie immer im Leben: Man sollte nichts übertreiben. Den richtigen Weg finden im Leben, dazu gehört auch die Gewichtung dessen, was wichtig ist und zählt.
    Besten Dank für Foto und Text, liebe Kerstin!
    LG Sabine
  • Doris Wepfer 02/08/2022 16:00

    Das hat mich gefreut dein Bild zu sehen in der Sontags Inspiration. Bild und Text natürlich super gewählt. Ja jeder Mensch hat sein eigenes Rucksäcklein zu tragen und es fängt in der Kindheit an.....LG Doris
  • Wolfgang Kaeding 01/08/2022 13:46

    Hallo Kerstin,
    ein sehr schönes Foto zu diesem Thema. Leider ist es so dass tatsächlich einige Schüler sehr viel Angst haben nach Hause zu gehen wenn sie nicht versetzt wurden wobei es eben auch bereits Schulen gibt wo das aus geschlossen ist.
    Es ist mit meiner Schulzeit schon sehr lange her, da gab es das sitzen bleiben noch in allen Klassen, ich kannte Schüler die nicht nach Hause wollten und einer hat sich vor Angst sogar das Leben genommen, das war ein Schock für alle und eigentlich völlig überflüssig.
    Viele Grüße Wolfgang
  • Gregor Thelen 31/07/2022 20:58

    Gratuliere Dir Kerstin zur fotocommunity-Inspiration.

    LG Gregor
  • lorchen.k 31/07/2022 18:57

    Glückwunsch zur Aufnahme deines Bildes in die Sonntagsinspirationen.
    Ein ernstes Thema großartig dargestellt. Das ganze Leben ist ein Hürdenlauf, und jeder muss seine ganz individuellen Hürden auf seine eigen Art und Weise nehmen. Darauf sollte die Schule vorbereiten.
    LG Ingelore
  • Wolfgang Linnartz 31/07/2022 17:51

    Herzlichen Glückwunsch zur Ausstellung Deines Bildes in den fc-Bildinspirationen der Woche, Kerstin!

    LG + einen schönen Restsonntag.

    Wolfgang
  • bibimau 31/07/2022 16:37

    Ein sehr aussagekräftiges Bild. Auch die Unterhaltung mit roadrunner.xl ist sehr gut und nachdenkenswert.
    LG
    Bianca
  • spBiggi 31/07/2022 16:14

    Ein Hürdenlauf voller Kreativität! Und so ein berührender Text dazu.. mögen doch alle die Hürden des Lebens gut meistern! Gratuliere zur Sonntags-Inspiration!
    Grüße von Biggi
  • roadrunner.xl 31/07/2022 10:40

    Natürlich sollte Lernen Freude machen! Leider vermitteln das nicht jeder Lehrer und auch viele Eltern, bei denen viel zu oft der Erfolg der Kinder eigenes "Versagen" ausgleichen soll ...

    andererseits ist ein wenig Schulstress auch eine wichtige Vorbereitungen auf das Leben nach der Schule

    Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüsse vom roadrunner.xl
    • Kerstin Püttmann 31/07/2022 11:13

      Ein wenig Forderung ist natürlich gut, da bin ich ganz deiner Meinung. Oft werden Kinder zu sehr in Watte gepackt und arbeiten nur noch, wenn es Spass macht. Mir geht es um echtes Schulversagen und darum, dass Kinder überfordert und mit ihren Problemen allein gelassen werden. Ich bin Förderschullehrerin und erlebe regelmässig, wie traumatisiert Kinder aus der Grundschule zu uns kommen. Kinder sind nun mal verschieden, manche brauchen andere Methoden, andere Inhalte und ein anderes Lerntempo! Liebe Grüsse von Kerstin
    • roadrunner.xl 31/07/2022 11:37

      Da hast Du natürlich vollkommen Recht. Auch im nachschulischen Leben ist der Anspruch an jeden Einzelnen viel zu standardisiert. Die speziellen Fähigkeiten kommen dabei häufig zu kurz. Schulische Lehrpläne (fast hätte ich geschrieben: Leerpläne) und Vorgaben im Arbeitsprozess sollten den Menschen viel mehr in den Mittelpunkt stellen. Dies wäre zwar aufwendiger, würde aber erheblich bessere Leistungen und gereifte Persönlichkeiten hervorbringen.
      Nochmals LG
    • Kerstin Püttmann 31/07/2022 11:41

      Ganz genau! Und es ist doch furchtbar, nicht nur für die Betroffenen, sondern für die ganze Gesellschaft, dass Menschen, die freundlich, zuverlässig, fleißig, pünktlich… sind, aufgrund eines fehlenden Hauptschulabschlusses keine Stelle finden. Kerstin
  • Ulrich Diez 31/07/2022 10:30

    Ein sportlicher Anreiz zur Sonntagsgestaltung; wenn das nicht Inspiration genug ist! Glückwunsch, Kerstin!
    VG Ulrich
  • Martin Th. Hermann 31/07/2022 10:12

    Ha, das ist wieder eine super Idee!
    Wie immer perfekt umgesetzt!
    Herzlichen Glückwunsch zur Sonntagsinspiration!
    HG Martin