Waschbärchen im Gebüsch

Waschbärchen im Gebüsch

2,570 8

Daniel Shunra


Free Account, Port Townsend, WA

Waschbärchen im Gebüsch

Dieser kleine Waschbär erfreut uns manchmal mit einem Besuch in unserem Garten.

Olympus E-500

Comments 8

  • Marion Albers 20/11/2006 23:40

    Wie niedlich :))

    ich bin übrigens ganz Deiner Meinung was Tiere und Garten angeht. Wir haben zwar keine Waschbären bei uns im Garten aber Fasane, Enten, Igel, Hunde und wilde Kätzchen sind immer mal da.
    Zäune und dergleichen gibt es in unserer Straße eh nicht.

    BG
    mari
  • C.-U. 16/07/2006 17:52

    Ein goldiges Gesicht, das da zwischen den Zweigen durchschaut!
    LG, Cordula
  • Martin Bartkowski 16/07/2006 14:10

    Hallo Daniel,
    du sprichst mir aus der Seele. Recht hast du. Wir wohnen mitten in der Stadt und haben nur einen kleinen Garten. Letzte Woche war unsere Familie, besonders meine Geliebte und Frau Charlotte, stolz, dass wir einen Igel zu Gast hatten. War das eine Bewunderung. Ich glaube, wir wuerden nachts nur noch im Garten sitzen, wenn wir wuessten, solch schoene Waschbaerchen beobachten zu koennen. Ein Traum von einem Foto in einem wohl traumhaften Garten. Und noch eines fuer Michaela: Tiere erscheinen nur da, wo ganz positive Energie ist, also spricht das fuer Familie Shunra.
    Herzlich und Gutsein MB
  • Pierrot le petit Belge 16/07/2006 12:22

    Hallo Daniel, süss dein Waschbärchen.
    Wir schiessen hier ja auch nicht auf Katzen. ;-)
    Lg Pierrot
  • Daniel Shunra 16/07/2006 12:08

    Hallo Michaela,
    Tja, wer richtet denn keinen Schaden an? In unsererm Garten sind die schlimmsten Schädlinge die Rehe, die überall alle Blätter wegfressen. Diese Waschbärchen dagegen - bei uns haben sie noch nichts kaputtgemacht, nur ein paar Mal den Mülleimer umgekippt. Wenn sie sich daran gewöhnen, daß es irgendwo was zu essen gibt, dann kommen sie oft zurück und verlangen "Eintritt". Bei uns sammeln sie nur die Nüsse. am Boden, die vom Baum herunter fallen, und gelegentlich holen sie sich Äpfel oder Kirschen aus dem Baum. Nichts schlimmeres als was die Vögel auch tun. Und wozu hat unsereins denn ein Garten, wenn nicht um Tiere heranzulocken? Die Leute hier, die ihren Garten so ernst nehmen, daß sie beim Anblick eines Waschbären gleich die Flinte in die Hand nehmen, verstehe ich nicht.
  • Kirschbauer 16/07/2006 11:58

    Was man nicht alles im Gebüsch entdecken kann. ;-)
    Einfach niedlich der "Kleine".
    Wie der guckt, einfach niedlich.
    Vielleicht kommt er dich ja öffter mal besuchen, muss lieb zu ihm/ihr sein.
    Schöne Aufnahme.
  • Mi Gia Gio 16/07/2006 11:53

    Hallo Daniel,
    wirklich "erfreuen"? Man hört das so widersprüchliches, daß die Waschbären eine "Plage" seien - Radau und ziemlich viel kaputt machen !?
    Aber egal - wie auch immer. Du hast das putzige Kerlchen toll aufgenommen - mit dem natürlichen Blätterrahmen sehr natürlich.
    Grüße Michaela
    Stoccarda saluta Italia
    Stoccarda saluta Italia
    Michaela R
  • Florian Kunath 16/07/2006 11:51

    voll knuffig