total verkalkt

total verkalkt

11,625 63 Gallery

I l m a r


Premium (Basic), München

total verkalkt

Kalksinterterrassen im Yellowstone NP

scan vom Dia

Comments 63

  • Marguerite L. 17/06/2007 13:54

    Oh, ich liebe diese, mir bekannte und geliebte, Landschaft,Gratulation
    Grüessli Marguerite
  • I l m a r 05/02/2006 9:15

    @ alf
    es ist optimal belichtet und scharf, mangelnde schärfe und körnigkeit hier sind meiner damaligen geringen kenntnis von scan und ebv geschuldet.
    wo steht bei dem bild was über´s objektiv?
  • I l m a r 27/06/2005 13:51

    ich denke, damit können wir es bewenden lassen - möglicherweise sind wir den eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten des Internet zum Opfer gefallen,
    die außer dem Geschriebenen alles andere ausblenden ...
  • Arno M 27/06/2005 11:17

    die diskussion erachte ich als absolut überflüssig...
    gratulation zum *-chen
    lg,
    Arno
  • Astrid O. 27/06/2005 9:07

    So, nach einem vollen WE bin ich mal wieder online und freue mich, dass es das Bild geschafft hat.
    Wems nicht gefällt: Es gab ja die Möglichkeit contra zu voten und es haben schon Bilder knapper den Einzug in die Galerie geschafft ;-)
    Ich gehöre nicht zum Buddy-Club von Ilmar oder von irgendjemanden (nur um das mal vorbeugend zu sagen) und versuche einfach nur Bilder vorzuschlagen, die mir persönlich gefallen.
    Ich bin weder ausgebildete Fotografin, noch kann ich Bilder künstlerisch bewerten, noch mache ich selber (mit ein oder zwei Ausnahmen) wirklich gute Fotos. Daher bleibt mir nur meine ganz subjektive persönliche Meinung - und die war hier, dass mir das Bild ausgesprochen gut gefallen hat.
    Ich selber finde auch Bilder in der Galerie, bei denen ich mir meinen Senf dazu denke - aber selbst bei so einfachen Dingen wie Fotos geht das persönliche Geschmacksempfinden ja auseinander. Und letztlich ist das auch gut so, weil es sonst extrem langweilig würde :-)
    Astrid
  • Kurt Salzmann 26/06/2005 18:46

    Interessant - vor allem die Anmerkungen...
  • I l m a r 26/06/2005 16:16

    @ Holger Muenx
    Diskutieren, warum nicht? Mache ich z.B. regelmäßig, daß ich die Wenigen, welche ein offenes contra abgeben, anschreibe und nach der Begründung frage. Fast immer ergeben sich daraus interessante und weiterführende Diskussionen.
    Das da oben war aber kein Diskussionsangebot von Fred V.!
    Ich denke, in meiner AM von 13:12 Uhr steht alles, was dazu zu sagen ist.
  • I l m a r 26/06/2005 14:09

    @ MIKE

    danke, endlich mal wieder was anderes :))
  • Michael Gillich 26/06/2005 14:08

    Gratulation!
    lg MIKE
  • I l m a r 26/06/2005 13:58

    "lieber" Günther, zu der Anmerkung oben stehe ich nach wie vor uneingeschränkt - es ist nebenbei die einzige, welche ich je in solcher Art und Deutlichkeit gemacht habe. Ich halte sie in diesem Fall auch für eine sachliche Aussage.

    Meine AM habe ich geändert, weil ich meine damals geäußerte Vermutung leider nicht beweisen kann. Die Beschwerden der anderen voter betrafen nicht mich, sondern einen anderen fc-user, wie man jetzt noch nachlesen kann (ich bitte doch um wahrheitsgemäße Darstellung).

    Außerdem: Kitsch muß per se ja nicht schlecht sein, sehr viele Leute lieben ihn, ich bin sogar der Meinung, daß eine gewisse Portion mitunter zum Leben gehört, und das voting-Ergebnis bestätigt Dich ja :))


    mann, mann, mann - welche Gelegenheit für so einige, endlich mal abladen zu können ....
    vielleicht sollte ich doch mal den "ignore"-Knopf verwenden, so wie Günther...

  • (Don't fear) the Reaper 26/06/2005 13:38

    Es ist nicht die feine englische Art, ein Bild NACH der Wahl in die Galerie abzuqualifizieren. Dazu wäre im Voting Gelegenheit gewesen. Dieses Hinterher-Schlecht-Machen hinterlässt bestenfalls einen schalen Geschmack.

    Es ist sicherlich keine 'künstlerische' Aufnahme, aber ich mag das Bild (vom bescheuerten Titel mal abgesehen, sorry, aber den habe ich ja nicht bewertet *g*).
    Vor allem mag ich, wie die Wolkenbildung farblich und strukturell so schön mit der Landschaft harmoniert.
    Und da hat man keineswegs 'jede Menge Zeit', denn in Kürze stehen die Wolken anders.
    Unten finde ich den Schnitt eine Idee zu knapp.

    LG Klaus
  • I l m a r 26/06/2005 13:12

    @ Holger Muenx
    es ist nicht das übliche Schema: Es wurde eben nicht kritisch (besser wäre noch kritisch-konstruktiv) zu dem Bild Stellung genommen, sondern es wurde nur heruntergemacht.
    Durchaus kein Problem, wenn einem ein Bild nicht gefällt. Es ist aber nicht in Ordnung, wenn der Kritiker das eigene subjektive Urteil als allgemeingültige Tatsache ("weit unter Durchschnitt, kein Ausschnitt, kein Winkel, keine Bildgestaltung, eine Schande") hinstellt. Und ebensowenig ist in Ordnung, den Anderen als "Knipser" abzuqualifizieren.

    Anläßlich anhaltender Kritik zu einem unscharfen Bild von ihm, welches dennoch
    in die Galerie kam, sagte

    > Fred Vnoucek, 8.11.2002 um 15:30 Uhr:

    > @Christina: bei aller Kritik sollte man sich doch so fair verhalten, nach einer
    > demokratischen Entscheidung diese zur Kenntnis zu nehmen. Finde ich sehr
    > unfein, was da im Nachfeld abläuft. Solltest dich was schämen :o))))!!!

    Es wäre schön, wenn der Autor dieses Textes den darin von ihm formulierten Maßstab auch an sich selbst anlegen würde.
  • Robert Schlesinger 26/06/2005 12:42

    das sit total geil weiter so
  • I l m a r 26/06/2005 11:58

    @ Fred V.
    Ich frage mich schon, was abgeht, daß Du so eine show hier abziehen mußt. Anderen hat das Bild gefallen - wenn es Dir nicht gefällt, reicht es doch, contra zu drücken. Oder tobst Du Dich unter jedem Bild so aus, das Deiner Meinung nach zu Unrecht in die Galerie kam?
    Und: Wenn Du der Galerie so gar keinen Wert beimißt, dann wäre es doch nur konsequent, wenn Du Deine Sternchen wieder zurückgibst, da sie Dir dann auch nichts bedeuten können...
    Mal sehen, ob´s passiert :)))
  • Viktor Hazilov 26/06/2005 10:55

    schön