We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Sandbiene (Andrea clarkella)* im Wald! (2. Foto) - Une abeille sauvage dans la forêt!

Sandbiene (Andrea clarkella)* im Wald! (2. Foto) - Une abeille sauvage dans la forêt!

sARTorio anna-dora


World Member, Kandersteg

Sandbiene (Andrea clarkella)* im Wald! (2. Foto) - Une abeille sauvage dans la forêt!

Encore une photo de cette petite abeille sauvage sur un rocher dans la forêt à Kandersteg...

* Robert Buatois nous dit ce qu'il sait sur ces abeilles sauvages et solitaire:

"... je ne peux pas te donner son nom. En principe, les abeilles sauvages, à 90%, n'ont pas de reine. Elle ne font pas de miel non plus. Elle stockent le nectar mélangé avec le pollen et le mettent dans les galeries de leur tunnel creusé dans le sol, afin de nourrir leur future progéniture.
Elle ne sont pas agressive envers l'homme et la moitié ne possède même pas de dard."

Merci de tout coeur, Robert, pour ton commentaire intéressant!

--- Hier noch ein zweites Foto von der kleinen Wildbiene, die ich am 10. April 2017 im Wald von Kandersteg auf einem Felsen entdeckt habe.
Sie bewegte sich, aber blieb auf dem Felsen, ich frage mich weshalb...

Vielleicht weiss jemand etwas über diese Wildbiene?

* Volkmar Nix schreibt dazu:
"Es handelt sich um eine der zahlreichen Sandbienen. Evtl. ist es Andrena clarkella - dann müssten in der Nähe des Fundortes Weiden zu finden sein."

Da das tatsächlich der Fall ist, kann ich ihr nun dank dir, Volkmar, einen Namen geben: Herzlichen Dank!

Comments 22

  • sARTorio anna-dora 09/06/2017 5:57

    @ Volkmar. Danke für deine Bestimmung, die mich sehr freut!
    Ja, in der Nähe sind Weiden, dann kann ich also diese Biene als Andrea clarkella benennen...
    Herzliche Grüsse. Anna-Dora
  • Volkmar Nix 08/06/2017 22:47

    Ein wirklich schönes Bild - es handelt sich um eine der zahlreichen Sandbienen. Evtl. ist es Andrena clarkella - dann müssten in der Nähe des Fundortes Weiden zu finden sein.

    Liebe Grüße
    Volkmar
  • Harald Bott 17/04/2017 7:32

    Fantastische Makroaufnahme.
    Gruß Harald
  • PEM56 15/04/2017 0:19

    Eine ganz zauberhafte Aufnahme von der Wildbiene, liebe Anna-Dora und eine exzellente Bildgestaltung. Sehr schön, wie sich das fleissige Tierchen vor dem dunklen HG Geltung verschaffen kann. Farblich sehr ausgewogen!
    Liebe Grüsse, Peter
  • Willi von Allmen 13/04/2017 19:51

    Einfach bloss: WAU!
    Und hopp in die Favoriten!

    lg Willi
  • Sharkingo 13/04/2017 13:20

    Hallo, wunderschön in diesem Licht.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterwochenende.
    VG Sharkingo
  • CSR-Makro 13/04/2017 13:04

    Wundervolles Makro. LG Conny
  • Petra H. 13/04/2017 10:51

    Das hat Bergsteigerqualität – tolles Foto!
    LG Petra
  • Jürgen Vogel.. 13/04/2017 10:11

    Hübsch sieht sie aus! Ich denke auch, sie tankt ein bischen Energie und Wärme. Deine Aufnahme gefällt mir. LG Jürgen
  • liliane salmon 13/04/2017 8:18

    superbe macro !!!
  • Charly08 12/04/2017 23:18

    Klasse Makroaufnahme.
    LG Gudrun
  • Willi Timm 12/04/2017 22:46

    Ein gutes Foto dieser kleinen Wildbiene. Im Unterschied zur Honigbiene machen sie öfter mal eine Ruhepause, auch zum Aufwärmen an Steinen die ein wenig Sonnenwärme gespeichert haben. Meine Pelz-Erdbienen graben ihre Brutröhren meist unter meinen Steingartensteinen, die am meisten Sonne bekommen.
    Bestimmen konnte ich Deine Biene leider nicht.

    Mit lieben Grüßen vom Willi
  • dreilaendereck 12/04/2017 22:05

    Die Aufnahme gefällt mir genau so gut wie die Erste !
    Große Klasse !!
    LG Heinz.
  • - Edith Vogel 12/04/2017 21:35

    TOP von dir aufgenommen...
  • Karl Böttger (kgb51) 12/04/2017 21:31

    Hervorragend.
    LG Karl