Back to list
Kölns Fernwärme .... unter dem Rhein

Kölns Fernwärme .... unter dem Rhein

1,065 3

Bernd Hohnstock


Premium (Complete), Viersen / NRW

Kölns Fernwärme .... unter dem Rhein

Der Fernwärmetunnel - spektakulär unterm Rhein entlang

Einstieg in die Fernwärme von Köln .....
Einstieg in die Fernwärme von Köln .....
Bernd Hohnstock


Wer trockenen Fußes die Rheinseite wechseln will, benutzt herkömmlicherweise eine der acht Brücken oder die Fähre von Weiß nach Zündorf. Es geht aber auch anders und zudem weitaus spektakulärer. Ein unscheinbarer Betonpilz am rechtsrheinischen Messeufer bildet den Eingang zum Fernwärmetunnel der Rheinenergie.

Über rund hundert Stufen steigt man hinab zu einer drei Meter hohen, begehbaren Röhre, die unter dem Flussbett hindurch zum Breslauer Platz führt. 461 Meter lang ist diese Unterführung, mit der die damaligen Gas- und Elektrizitätswerke (GEW) 1984 ein zukunftsweisendes Projekt starteten. Der Trick: Vom Kraftwerk aus wird 120 Grad heißes Wasser durch die Rohrleitungen im Tunnel gepumpt, um sich nach der Flussunterquerung zweigartig auf die Haushalte zu verteilen.

Quelle : http://www.koeln.de

Comments 3