Comments 12

  • Sister F. 24/01/2014 19:05

    Dankeschön, haasig und märchenhaft! :-)
  • Trude S. 24/01/2014 14:54

    hab ich auch übersehen, Ascher oder Brille aufs Haupt :-((
    Hab auch sofort an den hängenden Fallada gedacht und
    nie nix an Ebenen !
    Immerhin sieht es echt und spektakulär romantisch gut aus, was die Katz wohl anders empfindet :-)

    Gut und märchenhaft schön gemacht.
  • Helmut G. Fell 07/11/2013 15:54

    der Rappen des Kohlhaas an des Tores Grenze.
  • Sister F. 17/10/2013 21:20

    Stümpt! Hab ich ja auch gar nicht dran gedacht!
    *kicher* Hast ja bald Geburtstag. Ich hätte da was für dich, glaub ich...
  • sabinsen. 17/10/2013 15:31

    das hab ich ja noch gar nicht gesehen :)
    ein Ferd für mich ;)
  • Sister F. 17/10/2013 9:08

    @Sis, ich bin platt!
    @*g* Sigrid, das ist doch Ebenengedöns! Die ganze Märchenreihe, bis auf das Elfenkind. Da brauchte ja nix geebnet zu werden, nur Öhrchen langziehen :-)
    Das Gemäuer ist ein Teil der Andernacher Stadtmauer, die Katze lebt in Rommersdorf, und das Pferd ist aus Steingut und etwa handtellergroß (ein Kleiderhaken). Also keine Furcht vor armen kleinen Pferden!

    Dankeschön :-)
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 16/10/2013 23:30

    ich fand das märchen als kind immer irgendwie obergruselig. aber da hab ich ja nichtmal gewußt, dass es das alles WIRKLICH gibt!
    wo ist das denn??? ich weiß nicht wirklich, ob ich mal hinmöchte.... aber irgendwie würd es vielleicht nicht mehr ganz so gruselig sein, wenn man das pferd mit eigenen augen sehen könnte.... also nicht nur auf einem foto. dem feind ins auge sehen....

    die arme kleine katze scheint auch das große grauen gepackt zu haben!

    lg sigrid
  • Avaluna 13/09/2013 19:44

    Ach, ich find das ja einfach nur klasse, ja :-))
  • Sister F. 12/09/2013 19:47

    @Morgana: Da sachste was! Dankeschön! :-))
    @jo: Klar gipps ne Geschichte :-)) Guckst du bei Reiner... Das Märchen heißt "Die Gänsemagd"... Und die Katz ist mir ins Bild gelaufen *seufz* Danke :-)
    @Reiner! Wollja, das Herz tät ihr im Leib zerspringen oder so. Dem Kürtchen sein Hütchen auch ;-) Mörßi der Herr! *g*


    Ganz langsam werde ich hier wieder meinen Platz einnehmen - wenn die Zeit es erlaubt. Das geht immer noch und immer weiter drunter und drüber bei uns, und kein Ende ist in Sicht. Mal sehn also :-)
  • Reiner Be Punkt 12/09/2013 17:17

    „O du Falada, da du hangest...“

    Wenn Miez Angst hätte, würde sie nicht salutieren :-)
  • Josef Safranek 12/09/2013 15:21

    die Mieze hat doch Angst vor dem Torwächter.
    Wahrscheins gibts zu dem Pferd im Torbogen eine Geschichte?

    jo
  • Frau Rot 12/09/2013 10:54

    Was nun?
    Das kleine Pferd ist halt oft alleine...
    Es braucht mehr Zuspruch, z.B. von vielen Besuchern!

    ;o)

Information

Section
Views 1,269
Published
Language
License

Public favourites