1,421 16

Fritz Hardenberg


Free Account, Norddeutschland

Ermahnung

Bunkeranlage der Deutschen am Nordseestrand Dänemarks.

Es ist so schwer, hierfür einen vernünftigen Titel zu finden. Und darf man das eigentlich "in schön" fotografieren, was einst der Zerstörung diente? Ich möchte den Schrecken, der durch diese Bunkeranlagen ausging, nicht verharmlosen und bin etwas zwiespältig. Eure Meinung dazu interessiert mich sehr. Eine Meinung zum Foto, soweit man das denn unabhängig vom Sujet betrachten kann, natürlich auch.

Comments 17

  • Peter Kovacs 04/09/2006 18:00

    Starke Kontrastwerte und schöne Tiefe.

    Ich bedanke mich bei Dir auch für deine konstruktive Anmerkungen!

    Grüße aus Wien,
    Peter
  • Fritz Hardenberg 30/08/2006 9:24

    Vielen Dank für die Kommentare!
  • Ole Böhring 29/08/2006 22:18

    DEIN BESTES BILD
    meiner Meinung nach.
    sehr schöne bedrückende bearbeitung!
    durch die s/w umsetzung unterstreichst du die deprimierende Stimmung. Es ist fast wie ein blick in eine andere Zeit als der Bunker noch benutzt worden ist. Tolles Dokufoto!
    Der Titel passt sehr gut !

    weiter so mfg Ole
  • Schwarzer Mond 29/08/2006 10:55

    Bombastische Wolkenstimmung, die eine unheimliche Energie verleiht. Bin sehr begeistert!

    LG Simone
  • Fritz Hardenberg 29/08/2006 9:35

    Vielen Dank für die Kommentare!
  • H. Li. 28/08/2006 20:02

    ganz große Klasse....!

    VG Heiko
  • DHZ 28/08/2006 19:55

    Ganz im Gegenteil, ich find's genial wie Du das Teil in Szene setzt und unter Zuhilfenahme eines fantastischen Himmels, ein feines Szenario schaffst. Die starken Kontraste sagen mir sehr zu, die s/w Tönung war die richtige Wahl.
    BG Daniel
  • Micha Z. 28/08/2006 19:18

    Sehr schön ,klasse Tonung
    Wenn der Sprechen könnte...

    Ich liebe Dänemark

    Lg
    Micha
  • Sönke Behrens 28/08/2006 17:54

    Das Foto ist klasse. Die Tonung, die Schärfe, der Schnitt alles i.O..
    Es gibt keinen Grund die Bunker nicht zu fotografiern. Zur Zeit dienen die Dinger häufig um darauf Handtücher zu trocknen, Luftmatratzen anzulehen oder Kinder runterspringen zu lassen. Es sind halt nur noch Betonklötze die über 50 Jahre alt sind.

    LG
    Sönke
  • Zwei AnSichten 28/08/2006 17:48

    tolles SW Foto !
    diese Bunker stehen an Dänemarks Küsten ja häufig, wie ich aus vielen Urlauben her weiß. Aber so schön umgesetzt hab ich noch keinen gesehen
    lg Ingrid
  • Fritz Hardenberg 28/08/2006 17:22

    Vielen Dank für die Kommentare.

    Gruß, Friedrich
  • Marvin Hilpert 28/08/2006 16:47

    ++++
  • Klaus der Sandmann 28/08/2006 16:31

    Ist ja genial mit der Wolkenformation.

    LG Klaus
  • Fritz Hardenberg 28/08/2006 16:16

    Genau das Matthias. Salopp gesagt, haben "diese Dinger" ja was und gerade für das Foto ist es natürlich schön "etwas" im Vordergrund zu haben, was sich gegen den Himmel stellt.

    Andererseits sind diese ganzen Überbleibsel ja wirklich auch Mahnmale, die noch einige Jahre stehen bleiben, auch wenn die Natur alles dafür tut, sie wieder verschwinden zu lassen.

    Dr. Käspi, diese Hinterlassenschaften der Deutschen Wehrmacht findest Du nahezu überall an der dänischen Küste. Die waren Teil des "Atlantikwalls". Dieser kleine Bunker hier steht weniger Kilometer von Hanstholm entfernt Letzteres war Europas größte Festung im zweiten Weltkrieg und dies hier wohl so etwas wie ein Aussenposten.

    Gruß, Friedrich
  • Matthias Dorsch 28/08/2006 16:14

    schrecklich
    aber trotzdem schön
    ja is ne schwierige Frage....