die Fortsetzung

die Fortsetzung

1,748 3

anne47


Premium (World), Köln

die Fortsetzung

der Kölner Straße

Erpels mittelalterliches Ortsbild mit Resten der rechteckigen Ummauerung aus dem Jahre 1420, die Lage am Rhein in Blickweite des Siebengebirges (Aussichtspunkt Erpeler Ley mit eindrucksvollen Basaltformationen) machen neben den zwei erhaltenen Stadttoren (Rheintor und Neutor) und dem renovierten Rathaus einen bedeutenden Teil seines touristischen Potenzials aus. Der Ortskern liegt im Tal des nördlichen Mittelrheins gegenüber von Remagen am Rande des Naturparks Rhein-Westerwald.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erpel

Die älteste erhaltene Urkunde stammt vom Oktober 1167. In ihr wird berichtet, wie Erpel 1130 dem Kölner Domkapitel geschenkt wurde.

Was die Erpeler mit den Kölnern sonst noch verbindet, kann man hier in diesem Video sehen:
https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/hierzuland/broadcastcontrib-swr-5592.html

Was die Erpeler mit den Kölnern verbindet, kann man hier in diesem Video sehen
https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/hierzuland/broadcastcontrib-swr-5592.html

Comments 3