Back to list
das Familienerbstück

das Familienerbstück

35,688 49

anne47


Premium (World), Köln

das Familienerbstück

Ikonta von Zeiss Ikon

mit dieser Kamera habe ich meine ersten Fotos gemacht, dafür braucht man Rollfilme für insgesamt 16 Bilder.
Leider gibt es sie heute kaum noch zu kaufen. Aber gute Bilder liefert die Ikonta immer noch.

Comments 49

  • Herbert de Groot 11/04/2024 13:50

    Sehr Schön die Alte Camara ich Hab auch noch welch .4Post Reflex  2 Exa 1a aus der DDR und Objektive   Wunder Schön
  • Detlef Schäpers 08/01/2024 18:23

    meine ersten Bilder habe ich mit der Kamera meines Vaters gemacht - eine Agfa Isolette mit einem 12er 6x6 Rollfilm. Leider liegt sie heute nur noch bei mir im Schrank. Filme gibt es wie du sagst kaum noch und ab und zu öffne ich sie, damit der Balgen nicht verhärtet!
    LG Detlef
    • anne47 08/01/2024 18:38

      meine Kamera liegt leider auch nur noch im Schrank, aber den Balgen mal zu bewegen ist ein guter Tipp.
  • PHOTO-BEE. 24/10/2023 8:18

    Tolles Erbe, ich habe ebenfalls ein paar alte bis sehr alte Kameras in meiner kleinen Sammlung. LG Fredel
  • Michael Jo. 07/03/2022 12:29

    Tolles Erbstück, wow !
    die Ikonta ... - immer noch
     mein Traum:  eine der Ikonta-Serie !
    Halt' sie  treu in  Ehren ...
    (aber wem sage ich das ..) !

    Ich habe mir das 1 x1 der Photographie
    noch mit einer Agfa-Billy Record
     beigebracht, 6 x 9 cm, also nur 12
    Bilder auf dem Film; dafür der
    Fotografin (auch eine Flüchtlingsfrau
     damals mit kleinem Laden  auf dem
    Lande - in ihrem kleinen Hinterzimmer-Labor )
    gelegentlich gerne bei der Arbeit zugeschaut  .

    Schön präsentiert mit deiner Collage !!
    Lb. Gr., Michael
    • anne47 23/06/2022 20:25

      habe jetzt erst deine Anmerkung entdeckt. Ja mit der Ikonta habe ich viele schöne Bilder gemacht,teilweise mit Selbstauslöser und die Bilder entwickelt habe ich früher auch selbst. Jetzt liegt sie leider nur noch im Schrank und ich überlege, wem ich sie mal vererben soll.
  • Rubie 30/10/2021 19:15

    Liebe Anne klasse Erbstück wir haben eine Vogtländer aber ich habe noch einige filme muß direkt mal versuchen was sie noch macht.LGrubie
  • Rubie 27/09/2021 0:30

    Klasse ich habe auch noch Filme weß garnicht ob man die noch gebrauchen kann.LGRubie
  • Urbi 1962 22/04/2021 21:16

    Servus Anne, Sieht schön aus...... und toll dass du sie uns zeigst.
    Ich hatte mit der Zeiss Ikon auch schon fotografiert.
    Liebe Grüße Urbi
  • A. Gerla 18/01/2021 17:57

    So ein Erbstück habe ich auch noch!
    Wirklich schön
    LG Andreas
  • Hilmar Brunow 31/10/2020 10:08

    Film rein, abpusten, fotografieren.
    Funktioniert auch in 100 Jahren noch.
    Den Balg nie überdehnen oder ungewollt knicken....
    So robust wie ne Dampflok oder ne Sonnenuhr.
    lg hb
  • Foto-Bube 27/09/2020 10:38

    Das  sind  wahre Kunststücke  der  Feinmechanik 
    Schöne  collage
  • HjK-Fotografie 18/02/2020 11:17

    Ein wahrhaftiges Schmuckstück! Ja, die Sache mit den Filmen, es gibt in Farbe nurmehr Fuji! In SW noch Ilford!
    Meine erste Kamera war eine Voigtländer Vito CD mit Selen-Belimesser, leider funktioniert sie nicht mehr!

    LG

    Hansjürgen
  • Johann Morawetz 06/01/2020 0:53

    Wunderbare Erbstücke. Hoffe, die landen nicht eines Tages beim Lichter!
    Liebe Grüße, Johann

  • † E. E. Jäkel 04/10/2019 13:55

    Hallo liebe Anne. wenn man so tolle Fotoausrüstung erbt, ja dann bistDu fotoverrückt vorbelastet ja  sehr gut und interessant sind Deine gezeigten Fotos ja. Liebe Grüße von Erika.
  • norbert1959 04/09/2018 7:45

    ...... und es fällt keine elektronik aus, akku leer oder sonstige schwächen der heutigen technik.
  • aeroclock 02/04/2018 11:14

    Eine sehr schöne Collage von einer tollen Kamera. Auch heute noch fotografiere ich im 6X6- Format auf S/W-Film, den ich selbst entwickle und Vergrößerungen herstelle - ei schönes Hobby zur Entschleunigung.
    Gruß Matthias