Back to list
blood, sweat & tears

blood, sweat & tears

19,884 169 Gallery

blood, sweat & tears

die leiden des votings
LOL
:-))
.
.
.



http://www.martinacrossphotography.co.uk/

Comments 169

  • nikko 14/08/2011 7:33

    Hallo Martina,
    habe mich sofort verliebt....in das Motiv und in die Farben.....wunderschön!
    Auch deine andern Fotos....einfach wunderschön!!!
    Nikko
  • Johanna Knauer 24/11/2007 10:27

    Sehr fein !
  • Manuela P. 11/11/2005 0:38

    Wunderschön - die Farben...die Tropfen...
    Klasse Schärfeverlauf.
    Sehr sehr melancholisch!!
    LG Manuela
  • birgit woehlbrandt 10/11/2005 13:13

    o maaann! ist das schön!
  • Jamon Herrmann 07/11/2005 13:21

    eine excellente Arbeit !

    Herzlich
    Jürgen
  • Abstrakte Welt 07/11/2005 9:04

    :-))) GLÜCKWUNSCH :-)))
  • Ingo H. 05/11/2005 19:45

    @Ilmar Punctum:

    Danke für Deine konstruktive Antwort - die Ausführungen machen Deine Reaktion verständlicher, sachlich stimme ich Dir in vielen Aspekten zu! Es ist in der Tat schwierig, neue & innovative Aufnahmen in die 'Pienen- & Plümchen-Galerie' zu bekommen... Z.B. mit 121:122 gescheitert:
    STILLSTAND
    STILLSTAND
    K. G.


    Begründete Pro-Meinungen finde ich natürlich auch sehr begrüßenswert.

    Aber Du hast recht, manchmal gelingt es doch...
    Zwei der (für mich) Ausnahme-Photos, die nicht einfach nur stilvoll-ästhetisch waren & es doch in die Galerie geschafft haben (aber auch gleich wieder heftigst diskutiert wurden):
    -
    -
    Nanoq Nakokrii

    the difference between ...
    the difference between ...
    Ivy Ó Donóghúe



    BTW - Von Deinen *-chen gefällt mir übrigens das hier am besten:
    'Wasserbesitz ist Macht'
    Wasserbesitz ist Macht
    Wasserbesitz ist Macht
    Ilmar Punctum

    ... es besitzt Leben, erzählt eine Geschichte, hat Ausstrahlung & ist damit mehr als ein Photo (für mich).


    Einen schönen Abend & Sonntag wünsche ich!
    Viele Grüße, Ingo :-)
  • Karin Blume 05/11/2005 17:39


    Nummer 44 ist geschafft !!
    ........................................... ;-))

  • I l m a r 05/11/2005 17:28

    nö danke, es reicht -
    bei soviel wahrnehmungsresistenz wäre das nicht wirklich weiterführend...
  • Martina Cross 05/11/2005 17:20

    ich glaube du nimmst dich und die fc einfach zu wichtig..........aber wenn du meinst darft du gerne noch 125 anmerkungen unter mein bild schreiben, wenn es dir soviel spass macht....bitte......tu dir keinen zwang an.
    ich hab schon lang nicht mehr so gelacht!
  • I l m a r 05/11/2005 17:05


    martina cross schrieb > "amen"

    ein berechtigtes anliegen damit erledigen zu wollen, daß man es ins lächerliche zu ziehen versucht, war schon immer dürftig

    aber ich vergaß:
    "In der Galerie zu sein ist mir nicht wichtig" (zitat) *gg*

    und falls wieder jemand mit neid kommt, ich hab auch paar ;-)
  • Martina Cross 05/11/2005 15:24

    amen
  • I l m a r 05/11/2005 11:36

    @ ingo holste (ein letztes mal)

    ohne jetzt auf das absaufen in den randbereichen, oder den nicht durch das motiv begründeten extrem knappen schärfebereich eingehen zu wollen:

    O-Ton FC:
    "In der Galerie werden nur aussagekräftige Fotos gesammelt, von denen man lernen kann, die in besonderem Maße als kreative Anregung dienen oder die stellvertretend für die gelungene Umsetzung einer bestimmten Fototechnik oder eines Motives stehen können."

    ich sehe bei diesem bild weder etwas aussagekräftiges, noch etwas, woraus man lernen kann, noch eine kreative umsetzung einer bestimmten fototechnik oder eines motivs. ich sehe eine mit mängeln behaftete aufnahme eines wald- und wiesenmotivs.

    womit wir zu den buddies kommen.
    vermutungen sind nicht nötig. ein solches bild hat erwiesenermaßen keinerlei chance, jemals in die galerie zu kommen, es sei denn, der fotograf heißt eben martina cross, norBÄRt, oder weitere mit gleichem system.
    eine ausführliche analyse des buddysystems habe ich am ende des turbulenten voting zum bild "herbstdepressionen..." von norBÄRt geschrieben, ich muß sie hier nicht wiederholen.

    was mich stört, sind anmerkungen wie "wow, hammer, genial, einzigartig, etc" bei einem bild wie diesem, welche steigerungsmöglichkeit hätten denn solche fans noch bei wirklich guten bildern? solche jubelanmerkungen zeugen eben nicht von nüchtern-kritischer bildbeurteilung, sondern eher von fanclubverhalten.
    Und solche anmerkungen wären mir als fotograf unangenehm, vor allem, wenn ich meine eigenen werke richtig einzuordnen wüßte.

    inwiefern sind anonyme contras schlechter, als anonyme pros? was kann man von einem anonymen oder auch offenen unbegründeten pro lernen? warum sollte man ein contra begründen müssen, ein pro aber nicht.
    ich habe hier sehr viele bilder schon gesehen, bei welchen ich die begründung eines pro für deutlich nötiger hielt, als die des contra - das hier oben gehört dazu.

    aber, wie martina cross sehr richtig anmerkt:
    >lassen wir´s einfach sein, solche diskussionen lohnen eh nicht, man verschwendet seine zeit<
    denn wenn es anders gewollt wäre, würde es anders sein.

    und nein, verbissen oder verbittert bin ich nicht, aber zunehmend enttäuscht darüber, daß die galerie immer mehr verkommt (erfreulicherweise gibt es noch ausnahmen) zu einem ansichtskartenständer mit hunderten von bildchen von primär sonnenuntergängen, langzeitbelichtungen von meeresgischt in der dämmerung, eichhörnchen, kätzchen, libellen mit tautropfen, blättern mit tautropfen, uvm, usw, usf...

    es sind jedoch nicht nur die voter an dieser verflachung der galerie "schuld"!

    wenn ihnen die sterne nicht doch so sehr wichtig wären (entgegen dem, was in so manchem profil steht), könnten die fotografen all dieser "galeriebilder" ja durchaus einfluß nehmen auf das voting und dafür sorgen, daß nur ihre besten, nur ihre wirklich galeriewürdigen bilder im sinne der FC ins voting und eventuell in die galerie kommen, welche dann diesen namen wieder zurecht tragen könnte.

    wäre vielleicht auch ein ziel, und nicht nur sternchen gleichsam im zehnerpack, deren jedes einzelne durch die bisherige verfahrensweise eigentlich ständig an wert verliert...

    euch allen einen schönen tag, ilmar
  • Martina Cross 05/11/2005 9:29

    @ ingo,
    lass einfach gut sein, solche diskussionen lohnen eh nicht, da verschendest du deine zeit.
    @ manfredo,
    scheint dich aber doch so sehr zu interessieren dass du wieder gekommen bist.....tsts. wenns dir nicht gefaellt schau doch einfach weg, oder schreib dein contra im voting. damit kann ich sehr gut umgehen, gsd sind geschmaecker verschieden!
    @ ilmar,
    gaehn...........
    schoenen tag euch allen!
  • Manfredo Carlos Primero 05/11/2005 0:20

    das bild ist m.e. einfach stinkelangweilig.
    anschauen. weiterklicken. vergessen.
    die dunkle (völlig oute) vignettierung nervt zusätzlich

Information

Section
Views 19,884
Published
Language
License

Awards

Gallery (Special)
04/11/2005 200 Pro / 108 Contra

Public favourites