Back to list
Bei den Wildbienen ...

Bei den Wildbienen ...

676 5

J.v.B.


Premium (World)

Bei den Wildbienen ...

... kenne ich mich einfach noch nicht aus, aber ich freue mich immer, wenn ich eine finde und fotografieren kann.
Die Zeitspanne um ein schönes Foto zu machen ist nur immer so verdammt kurz :-( Will man gutes Licht, wartet man auf die Sonne. Kommt die Sonne, erreicht die Biene schnell ihre Betriebstemperatur und fliegt davon.

Könnte die Wespenbiene Nomada flavopicta sein.

Comments 5

  • † canonier69 10/07/2015 18:42

    Hi Jana….nebst dem diagonalen Aufbau,und der exzellenten Schärfe gefällt mir vor allem das 'Holzauge' des Models.Eine höchst gelungene Aufnahme,auch wenn mir der Hg etwas steril erscheint….aber den kann man sich nicht immer aussuchen.
    Gruss aus der Schweiz….Roger.
  • S. Trabe 10/07/2015 9:52

    Die hast du wirklich gut eingefangen - die Zeitspanne ist leider wirklich kurz, da man ja auch erst mal eine finden muss.
    Ein sehr schönes Makro.

    LG
    Sabine
  • Dana Jacobs 09/07/2015 9:11

    Astrein dein Bienchen und wie wahr dein Worte.
    Dana
  • CSR-Makro 08/07/2015 22:14

    Tolles Makro. Sieht ähnlich aus wie die Wespenbiene, nur die Farbe der Fühler passt nicht so ganz.
    Viele Grüße Conny
  • Brigitte Semke 08/07/2015 21:50

    Bei der Bestimmung kann ich Dir auch nicht helfen,aber ich kann mit Bestimmtheit sagen,daß das ein hervorragendes Makro ist.
    Gruß Brigitte

Information

Section
Folders Brummer und Summer
Views 676
Published
Language
License

Exif

Camera NIKON D90
Lens 105.0 mm f/2.8
Aperture 9
Exposure time 1/400
Focus length 105.0 mm
ISO 200