Am Ende der Zeit - IV

Am Ende der Zeit - IV

8,246 18

Am Ende der Zeit - IV

………..

„In stillen Nächten kann man die Welt altern hören. Glühbirnen und Transistoren brennen durch, Rost zersetzt die Apparate, das Holz im Ofen verbrennt schneller, als es im Wald wächst, die Kleider rotten und modern an unseren Körpern und sind mit jedem Augenblick dünner und schwächer, das Volle wird leer und dann zertrümmert, die Zigarette im Aschenbecher beendet ihr Leben auf eigene Faust, Bilder und Laute verdunsten aus Magnetbändern, die Tinte sinkt im Kugelschreiber, das Papier wird mürbe wie eine Oblate, sogar das falsche Reich der Kunststoffe widersetzt sich. Das ist die wahre Liebe, denn der dunkle Schatten des Verderbens schwebt über ihr wie der Habicht über der Beute.“

………..

Andrzej Stasiuk
(Aus „Mietek“)

- Niemetz-Mokra (Deutsch-Mokra) in den ukrainischen Waldkarpaten – Juli 2009 -


Andere Fotos aus der Serie / Alte poze din serie:

Am Ende der Zeit - III
Am Ende der Zeit - III
myoxus


Am Ende der Zeit - II
Am Ende der Zeit - II
myoxus

Comments 18

  • Christie 19/09/2014 19:50

    hast besondere bilder.
    sehr!
    alle!
  • Uwe Rieschel 30/04/2010 11:48

    Fantastische Zeitreise. Ich habe auch ähnliches in Rumänien gesehen. Sehr beeindruckend+++

    Grüße Uwe
  • Karl Freudenthaler 05/12/2009 15:25

    fantastisch komponiert
    lg
    Karl
  • Till Mosler 05/12/2009 15:25

    Sehr stimmunsgvoll. Schön das es solche Orte der Ruhe, Ursprünglich- und Langsamkeit noch gibt. Doch macht die Zeit oft auch vor Ihnen keinen Halt.

    Gruss Till
  • Alexandru Valentin Iedu 22/11/2009 13:20

    IS PERFECT THE WAY IT IS ... !!!
  • † Foto-Volker 17/11/2009 16:46


    ja, so ist es in rumänien auf dem lande, da gibt es noch viel zu tun, um die lebensverhältnisse der menschen zu verbessern.
    vg Volker
  • Hartmut Sabathy 15/11/2009 19:41

    das ist ja wieder sowas von stimmungsvoll ...eine unbefestigte Dorfstraße .. ein altertümlicher Lkw im Hintergrund und kleine Holzhäuser der besten Zeit auch schon vorbei zu sein scheint .... aber Satelittenschüsseln haben sie wengistes ... gruß Hartmut
  • Christian Knospe 15/11/2009 18:30

    ein wunderbarer blick ins leben !
    der text trifft es auf den punkt !

    lg chris
  • Bickel Paul 15/11/2009 6:01

    Aber dafür hat man noch Zeit und ist auf eine Art zufrieden ohne Hektik.
    Gruss Paul
  • | Heike | 14/11/2009 23:14

    Ein Sommerbild, wie aus einem Traum...
    Man spürt beim Betrachten die Ruhe und Gelassenheit des Moments in dieser Dorfstraße. Mein Blick fällt zunächst auf die Frau, die ihre Milche und ihren Einkauf nach Hause trägt - im blumigen Kleid. Dann die beiden Mädchen, die sich etwas zu erzählen haben... das alte marode Dach... und so vieles mehr...
    Und als Sahnehäubchen der Textauszug, der die Emotionalität beim Betrachten so sehr unterstreicht.
    Zum Verweilen schön...
    Nur das kräftig grüne Rähmchen paßt meiner Meinung nach nicht so recht in die Harmonie. Aber das ist eher nebensächlich.
    lg von Heike
  • Roni Kappel 14/11/2009 18:58

    Hallo!

    Die ländliche Ukraine perfekt eingefangen! :-)

    lg,
    Roni
  • AundU. Schmidt 14/11/2009 17:22

    Was für ein treffender Titel für ein tolles Foto ?!
    Besonders gefällt mir der SIL: Der parkt dort wie andernorts eben ... naja... der private Wagen eben.

    LG Uwe
  • Rob Z. 14/11/2009 16:22

    der titel passt,schönes motiv,mfg,rob
  • Krebs 14/11/2009 12:02

    Gerade fand ich Stasiuks Worte bissel sehr kräftig- aber was Du dort gesehen hast ist sicher sehr kräftig. Fein wieder, das alles. Vorn hätt ich bis zu den Füßen der Frau geschnitten.
    VG Peter
  • Günter Franz Müller 14/11/2009 10:28

    Das Bild reiht sich nahtlos in Deine Aufnahmen aus dem Osten Europas ein. Auf diesem hier sind besonders viele Einzelheiten zu entdecken.
    Einfach herrlich anzusehen, diese Aufnahme !!
    Günter