We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

10,791 136

3 Tage...

..irrte die Wespe in meiner Wohnung unauffindbar umher. Da sie draussen an der Hauswand sass und etwas schwächlich aussah, nahm ich sie vor ein paar Tagen mit in die Wohnung und stellte eine Schale mit verdünntem Honig hin. Natürlich wollte ich sie auch fotografieren und die Blitzpostitionen des Makro-Flash-Kit weiter austesten. Sie liess mir aber keine Zeit und nach wenigen Schlückchen war sie unauffindbar entflogen.

Gestern krabbelte etwas in mein Hosenbein und da war sie wieder - völlig entkräftet. Erfreulicherweise hat sie nicht zugestochen. Da noch eine Lache vom Honigwasser übrig war, konnte ich sie diesmal ablichten und dann flog sie nach wenigen Minuten durch das offene Fenster hinaus.

Aufgrund einiger Anfragen: Mehr zum Making und Infos zum Traumflieger Makro-Flash-Kit hier:
http://www.traumflieger.de/makroflash.php

secrets
secrets
Stefan Traumflieger

Comments 136

  • Cobrak 25/12/2013 21:09

    ... merveilleuse...:-)***
  • Marzio Costantini 27/06/2009 0:57

    1A foto
  • Volker K 03/10/2008 23:03

    Es wurde schon alles gesagt - einfach Perfekt Deine Fotos !
    Gruß Volker
  • Bine212 16/09/2008 15:06

    Bin immer total begeistert von Deinen Fotos!
    Auch dieses wieder total klasse und dann noch die Spiegelung. Wahnsinn!!!!!
    Ich gestehe, schaue öfters auf Deiner Homepage!
    Liebäugele mit so einigem Equipment obwohl ich keine Canon mehr habe sondern Sony! ;-)
    LG
    Bine
  • Gerd Wellner 29/07/2008 18:00

    Tolle Macro-Aufnahme mit feinen Details.
    Schliesse mich ansonsten Thomas S. an.
    Beste Grüsse - Gerd
  • Heinz-Gregor Körner 27/07/2008 13:13

    Hallo Stefan,
    eine sehr beeindruckende Aufnahme. Ich hab mir auch Deine wirklich sehr interessante Homepage angesehen. Aber ausgehungerte Wespen im Hosenbein ? Das ist nicht mein Ding. Vielleicht haben die mich doch schon zu oft schmerzhaft gestochen. Und als Kind hab ich mal erlebt, wie ein anderes Kind in einen Apfel gebissen hat und anschliessend von der Wespe im Rachen gestochen wurde. Ich bleib da doch lieber auf Abstand. lg Gregor
  • Der Buxtehuder 27/07/2008 12:50

    Ein super Foto, mit super Geschichte.

    LG
    Ralf
  • Ingrid Sihler 25/07/2008 13:55

    schade, ein klasse Ergebnis, mein Glückwunsch

    lg
    Ingrid
  • Gerhard Wäldin 23/07/2008 10:54

    ein echter Übertraumflieger - ich meine das Bild und nicht die Wespe
    :-))
  • Ivan Odysseus 23/07/2008 10:54

    c
  • tripleM 23/07/2008 10:54

    +
  • C. Breisacher 23/07/2008 10:54

    PRO!!!
  • mein blühendes geheimnis 23/07/2008 10:54

    pro
  • Rainer Rottländer 23/07/2008 10:53

    +++PRO+++ Ein Super Motiv, hervorragend Präsentiert.
  • Thomas Birkhahn 23/07/2008 10:53

    +++