Simbelmyne


Premium (Basic), Mandelbachtal
[fc-user:1394035]

About me

Im Chaos neue Strukturen finden
Farbe im Monochromen
Ungewohntes im Banalen
Nichts erwarten- neu lernen, zu sehen



Ich danke allen Besuchern und Freunden sehr herzlich für die Blumen... aber es ist die konstruktive Kritik, die mich weiterbringt, daher nehmt kein Blatt vor den Mund! Das tu ich ja auch nicht... übrigens finde ich die Existenz des Lob- Buttons genauso obsolet wie den Kommentar "schönes Bild", es sei denn, es fällt einem gerade wirklich nix schlaues ein ;-))

Ein toller Link zum Thema Bildkritk:
http://www.foto-howto.de/praesentieren/bildkritik-thomas-tremmel/


Ansonsten: Ausrüstung? Ja, vorhanden. Bevorzugte Motive? Froh darum, nicht festgelegt zu sein, Makro, Landschaft, Marodes, Sakrales, Natur, nur zu Composing und Studiofotografie fehlt mir bislang der Zugang, bin eigentlich lieber am Tatort als am PC, seit juni 2012 vollmitgliedschaft in der GDT
https://rg6.gdtfoto.de/

Alle Bildrechte beim Autor, Datenklau wird zur Anzeige gebracht.
Abgebildete Personen haben der Veröffentlichung zugestimmt.
Danke fürs profilfoto an pewag-photos !



What else? Mitknipser bei [http://www.fotogruppe-blende11.de/]
mitmusiker bei
[http://www.hexeschuss.de]

Also dann vielen Dank, dass ihr vorbeischaut und viel Spass in meinem fotografischen Gemischtwarenladen!



aus aktuellem anlass, 26.08.15:

Herr K.
Herr K.
Simbelmyne
freue mich sehr über mein zweites sternchen, zumal ich mich in der schwarzweissfotografie noch gar nicht so heimisch fühle. Danke an alle voter und für das sehr faire voting!


aus aktuellem anlass, 02.05.15:

habe mich schneeköniglich über mein erstes sternchen gefreut, danke allen votern!
flying circus
flying circus
Simbelmyne

Das nachspiel war weniger erquicklich, ich bekam ein angebot von infoscreen, das bild kostenfrei zur verfügung zu stellen, was ich dankend ablehnte. Fotocommunity service DE bat mich daraufhin um eine begründung, die ich hier als diskussionsgrundlage zum thema "umgang mit geistigem eigentum" an dieser stelle gerne veröffentliche:

hi zusammen,

das beantworte ich sehr gerne. Habe mich sowohl in den mediadaten von infoscreen einmal umgeschaut als auch mich mit ebenfalls künstlerisch tätigen semi- bis vollprofessionellen fotokollegen kurzgeschlossen und last but not least ein persönliches gespräch mit einem infoscreen-mitarbeiter geführt, bevor ich meine entscheidung getroffen habe.

Ich würde völlig kostenfrei mein geistiges eigentum zur verfügung stellen, um damit deutschlandweit an über 3000 locations ein jahr lang wöchentlich geschätzt 10-11mio menschen zu berieseln, ungeachtet dessen, ob sie das wollen oder nicht. Gleichzeitig würde eine von deutschlands grössten mediafirmen ihren eigenen daten zufolge dafür etwa 1mio € einstreichen und ich als urheber sollte mich daran erfreuen, dass man irgendwo mein bild sieht, oder meinen namen liest... bei solchen in meinen augen ethisch höchst fragwürdigen angeboten muss man sich nicht mehr wundern, dass es mit den möglichkeiten, in irgendeiner art und weise von fotoveröffentlichungen profitieren zu können, immer weiter bergab geht! So zerstört man bestehende märkte und betreibt eine verramschung von künstlerischen potenzial. Ich finde es eigentlich jammerschade, dass ihr euch als admins der FC für eine solche ausbeutung hergebt.
Vor einigen jahren habe ich mal einen feldwaldwiesenfotowettbewerb einer nicht gerade gut betuchten saarländischen gemeinde gewonnen, dafür gabs 300€ preisgeld und in der laudatio den lobenswerten hinweis darauf, dass sämtliche veröffentlichungen von im wettbewerb eingereichten bildern zu werbezwecken vom verkehrsverein der gemeinde auch finanziell honoriert würden, worauf es von allen beteiligten standing ovations gab, ein beispiel, dem sehr viel mehr ausrichter irgendwelcher fotocontests folgen sollten!

Aber solche verträge, wie sie zwischen euch und firmen wie infoscreen bestehen, halte ich für moralisch verwerflich, sie sind eine geringschätzung jahrelang erarbeiteten künstlerischen know-hows und zerstören letztendlich existenzen. Es wäre lobenswert, wenn ihr darüber mal reflektieren würdet.

Liebe grüsse

s.j.

Comments 347

  • Gerhard Grimm 16/10/2020 18:04

    Hallo Steffen, da hast Du aber den Nagel auf den Kopf getroffen!! ("ein loben ohne worte ist möglich, aber nicht sinnvoll, die existenz des lobbuttons ist das ende jeglicher bilddiskussion in der FC und verfehlt von daher eigentlich deren sinn...
    ).
    Ich finde das schlimm, aber vielleicht gibt es auch Leute, die unreflektiertes Lob sammeln-und sich freuen....
    LG   Gerhard
  • Bogaletzki Edgar 01/10/2020 8:40

    Moin
    Danke für deinen Besuch auf meiner Seite!
    Hab mich mal durch deine Fotos gewühlt, grosse intressante Bandbreite.
    Vor allen Dingen gefallen mir deine La Palma Bilder, warscheinlich weil ich selbst schon da war. Soll natürlich die anderen Fotos nicht schmälern.
    Auch Ich werd Dir mal folgen.
    Gruss Ede
  • walterrichardlanger 07/09/2020 22:50

    Servus
    Ich freue mich für mich, über Deine Arbeiten gestolpert zu sein. Wow, da geht die Post ab. Was für eine wunderbare Bandbreite Du abbildest! Das ist richtig mächtig !
  • Schaffi 28/08/2020 15:16

    Ich folge Dir mal, wird bestimmt interessant !
    LG Schaffi
  • Fotoaraberat 27/06/2020 18:14

    Hallöchen Simbelmyne, möchte mich noch für die tollen Kommentare bedanken. Hab mich sehr gefreut!
    Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende... 
    LG Reiner
  • Simbelmyne 29/04/2020 17:56

    @klausgunteralbrecht90
    die fc lebt auch schon von mir als zahlendem mitglied, da verschenke ich nicht noch mein gesitiges eigentum, damit andere damit einen reibach machen. Und wenn man es nach langer zeit und tausenden von protesten nicht gebacken kriegt, z.b. die votingbilder in ansprechender qualität zu zeigen und jegliche bilddikussion durch einen unsäglichen lobbutton im keim zu ersticken, isses kein wunder, wenn ambitionierte user abspringen.
  • klausgunteralbrecht90 29/04/2020 17:39

    Tja. Solche Angebote sind mir auch schon zugetragen worden. Andererseits möchte die fc auch von was leben. Das geht in der Regel nur über Bildrechte. Außer man schreibt Artikel oder erbringt andere Dienstleistungen. Was früher auch mal funktionierte. Aber seit Microsofts "Alles Neu macht der Mai" sind die Mitgliederzahlen gewaltig in den Keller gegangen. Ich kann gut verstehen, daß Du die Anfrage ablehnst.
  • Simbelmyne 24/02/2020 14:34

    kirbreton 

    klar, siehe oben, die anfrage kam ja von der FC, wieso ich denn das grosszügige "kunschd umsunschd" angebot von infoscreen abgelehnt hätte.

    Mittelerweile ist das procedere noch perfider, da hast du ja schon beim upload die möglichkeit, "versehentlich" ein häkchen zu setzen, wo du deine fotografenseele an infoscreen verkaufen, besser gesagt, verschenken kannst (da lob ich mir noch den teufelspakt, da gibts wenigstens eine gegenleistung) ;-))
  • kirbreton 24/02/2020 12:29

    Hast du deine Kritik auch mal direkt an die fc geschickt?
  • Simbelmyne 24/02/2020 12:27

    @kirbreton  vielleicht hamse es ja wieder verdrängt, ist ja auch schon eine zeitlang her;-))
  • kirbreton 24/02/2020 12:14

    Erstaunlich, dass dein Profiltext noch nicht zensiert wurde. Ein entsprechender Kommentar zu infoscreen von mir an anderer Stelle wurde vor längerer Zeit nicht veröffentlicht.
    Gruß kirbreton
  • Maria Weinmann (matewe) 18/02/2020 17:05

    Vielen Dank für Deine Anmerkungen und Tipps. Zu Deiner Anmerkung aus dem Jahr 2015 wegen infoscreen: Ich stehe voll dahinter. In meinem Bekanntenkreis ist ein junger Mann mit einem Master in Fotodesign. Und ich kenne seine Probleme, Geld mit der Fotografie zu verdienen. VG maria
  • Böttch 17/02/2020 21:05

    MIB
    MIB
    Böttch

    Die Antwort ist ganz einfach, zwei Reflexionen da zwei Blitze.
    VG Böttch
  • Jolifanto1960 16/02/2020 10:22

    Sehr interessante Galerie mit richtig guten Aufnahmen!
    Darüber hinaus finde ich deinen Profiltext zum Thema Bildhonorare sehr wichtig und lesenswert.
    Leider hat die Digitalisierung - neben vielen Vorteilen - auch zu einem Kannibalismus unter den Fotografen geführt. Dass die fotocommunity so etwas fördert, finde ich beschämend.
    Als „Bruder im Geiste“ drücke ich den „Folgen“-Button.
    Viele Grüße 
    Jürgen
  • Aldo Consani 10/02/2020 0:35

    Combattimento SHINAI_KENDO. Grazie per il voto .Aldo
  • 460 0
  • 4,872 14,766
Received / Given

Skills

  • Photographer (advanced stage)
  • Photo Interested

equipment

vorhanden