Travel / Europe / Balkans / Romania

Die Walachei

Oltenien und Muntenien im Süden Rumäniens bildeten im Mittelalter das Fürstentum tara romaneasca (Rumänisches Land) und gelten somit neben der Moldova als Kernland der Rumänen. Das westlich vom Fluss Olt gelegene Oltenien (rum. Oltenia) wird auch kleine Walachei genannt, Muntenien (rum. Muntenia), östlich vom Olt, die große Walachei. Die Landschaft ist überwiegend hügelig und geht im Richtung Süden in die große Donautiefebene über. Die Donau bildet auch die südliche Grenze von der Walachei und Rumänien. Neben Bucuresti (Bukarest) sind wichtige Zentren Targu Jiu, Craiova, Pitesti, Ploiesti und Buzau.
87 Photos | Page 1 by 2