We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?

Roland Scheibner


Complete Member, Lübeck
[fc-user:757321]

About me

Schon als Jugendlicher hatte ich irgendwann die Kamera meines Vaters immer dabei. Mein Vater war überzeugter sw-Fotograf. Seine Kamera: eine Zeiss ikonta. Man musste alles von Hand einstellen. Mein Vater hatte das gut drauf. Der sah sich ein Motiv an... Kommentar: Blende 11, Belichtung 1/50stel Sekunde... Ergebnis auf Papier: perfekt. Das konnte ich nicht. Also war meine erste Anschaffung in Sachen Fotografieren ein Belichtungsmesser.
Irgendwann fotografierte ich einen Bauernhof am Abend. Als ich das Ergebnis auf Papier sah (es wurde ein kleines Poster draus), war mein Interesse an der Knipserei geweckt. Eine Spiegelreflexkamera musste her. Es kamen diverse Objektive und Filter hinzu, die ich in einem Aluminiumkoffer immer dabei hatte.
Später erlosch das Interesse für einige Jahre.
Mit dem Zufallskauf der ersten Digitalkamera erwachte es wieder. Doch schon bald war ich mit ihr nicht mehr zufrieden. Sie war zu langsam. Seit Sommer 2005 arbeite ich mit einer Canon EOS 350D. Im Herbst 2015 ist eine Nikon D750 dazu gekommen.
Meine besondere Vorliebe sind Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen: Sonnenauf- oder untergänge, sowie Nachtaufnahmen.
Ich freue mich über Kritiken zu meinen Fotos... auch wenn sie negativ ausfallen sollten.

Bemerkungen wie: too much, zu heftig, weniger ist manchmal mehr, zu doll... hasse ich wie die Pest... haben meiner Meinung nach nichts mit Kritik zu tun.

Die überzeugendste negative Kritik ist für mich nach wie vor: Gefällt mir nicht

Ich habe hier gerade aufgeräumt (stöööhn) und bitte Danksagungen für Anmerkungen von mir an dieser Stelle zu unterlassen.
  • 83 2
  • 4,878 11,437
Received / Given

Skills