We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
2,960 23

rough sea

Hier mal ein Vergleichsbild zu meinem zuvor eingestellten Bild.
Gleiche Position aber mit kurzer Belichtungszeit. (0,4 sec)

Hier kann man in etwas erahnen wie stark umspült meine Beine gewesen sein müssen, während der langen Langzeitbelichtung des anderen Bildes.

Ohne wasserdichte Schuhe und Gamaschen bis zum Knie wäre es hier sicher nicht gegangen... ;)

Das Bild ist im diesjährigen Trierenberg Supercircuit2015 ganz mit einer Goldmedaillie ausgezeichnet worden, was mich natürlich sehr freut.


hier fast das gleiche Bild (andere Brennweite) mit mehrminütiger Belichtungszeit:

rough beauty
rough beauty
Manfred Voss

Comments 23

  • Dieter Schweizer 18/04/2015 10:10

    Manfred,

    herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg. Bin leider dieses Jahr nicht in Linz mit dabei.

    lg
    Dieter
  • HerbertKpn 17/04/2015 10:58

    Mir gefällt das Bild bei dieser BZ noch besser. Die Felsen mit dem Gebäude und das bewegte Meer stehen in einem reizvollen Gegensatz.
    Lg Herbert
  • Kirsten G. 13/04/2015 20:08

    Hier gefällt mir die raue Natur besser....Ganz großartig die Kontraste auf den Steinen und die Dynamik des Wassers.....
    Lg
    Kirsten
  • Bodograf 06/04/2015 13:02

    Hallo Manfred,
    diese Variante gefällt mir besser.
    Ich mag Bilder, die die raue Natur zeigen.
    Ein sehr schönes Foto.
    Welche Gamaschen verwendest Du. Ich suche noch welche für die nächste Reise.
    VG Bodograf
  • Christiane Dreher 30/03/2015 22:08

    Finde ich interessant, dass du diesen Vergleich zeigst. Diese Variante verleiht der Umgebung/Landschaft einen völlig anderen Charakter, zwei eigenständige Aufnahmen, wirklich schön.
    Kann mir vorstellen, dass hier der ein oder andere Wasserspritzer auf der Linse/Filter gelandet ist.
    LG Christiane
  • Körnchen71 30/03/2015 21:10

    :-) Was macht MANN nicht so alles für ein gutes Foto:-) Bewundere deinen Eisatz und das Bild. lg Tanja
  • Alexander R.H. 30/03/2015 18:18

    die welle bring im vordergrund jede menge dynamik ins bild und im oberen teil beim haus strahlt das bild wieder ruhe aus
    eine geile aufnahme
    vg alex
  • Maddy M. 30/03/2015 18:07

    Suuuper!
    Gefällt mir sehr!
    LG Maddy
  • Reinhard J. Müller 30/03/2015 17:41

    Ein Superbild, das m.E. noch besser ist als rough beauty. Wie schon angeführt kommt hier die Rauhigkeit des Meeres deutlich besser rüber und ich glaube, die gehört einfach zum/ins Bild.

    LG Reinhard
  • Editha Uhrmacher 30/03/2015 9:50

    für mich sieht das wieder affenti......turbog..l aus.
    bin wieder mal echt hin und weg.
    ich wünschte, ich hätte diese aufnahme auf meiner fp.
    hoffentlich gelingen mir ähnlich gute aufnahmen in cornwall, mit neuem stativm müsste es vielleicht gelingen:-)
    lg editha
  • Dominique BEAUMONT 30/03/2015 9:17

    FANTASTIQUE - la photo est très belle et bravo à toi, quel courage!
    Bravo Manfred
    Cordialement
  • Manfred Voss 30/03/2015 8:37

    Danke ! Freue mich sehr über die netten Kommentare. Vor allem auch, das diese Belichtungszeit die spannendere ist . Mir geht es genau so wenn ich mir das Bild betrachte.
    Die Empfindung vor Ort war merkwürdigerweise trotzdem eine ganz Andere, eine sanftere, und daher gibt sie besser wieder was mich dort gefangen genommen hat.
    Es ist aber das weniger spannendere Bild, womit Ihr alle Recht habt.
    Fast wäre dieses Bild für immer auf der Festplatte verschwunden, da es (bisher) keine grosse Bedeutung für mich hatte.
    Hier zeigt sich das Schöne an Fotogemeinschaften wie Dieser hier.
    Danke an alle meine lieben Buddys, und alle die immer so viel schreiben zu meinen Bildern!
  • Michael Fryges 30/03/2015 8:30

    Eindeutig besser mit kürzerer Belichtungszeit........ ist natürlich eine reine Geschmacksfrage........ich hätte bei dieser Arbeit eine noch kürzere Belichtungszeit gewählt mit ( Meer ) Dramatik ohne Weichspüler

    Gruss
    Michael
  • Don Pino 30/03/2015 8:16

    Ich favorisiere auch die kürzere Belichtungszeit. Bei Landschaftsbildern dieser Art wird so eine starke Dynamik erzeugt.
  • Monika Leirich 30/03/2015 6:38

    In dieser Variante ist mehr Leben drin.
    Es scheint, als ob sich die Welle erst vor der Felsformation aufbaut.
    Der Wellenschlag, ein Kraftakt, dem die Felswand gut standhält, der sich dann nur noch sanft erhebt.
    Wunderschön gezeigt.
    LG