ONE - WAY   ...   ... __©D7463_IPpsOC#1.6-B°A4b

ONE - WAY ... ... __©D7463_IPpsOC#1.6-B°A4b

28,416 25 Editors' Choice

Raindrop1


Premium (Basic), Bergig

ONE - WAY ... ... __©D7463_IPpsOC#1.6-B°A4b

___Ein Weg ... Einweg___

... HIN & WEG ...


andere auf Vitra Campus:

Schachtel Spiel   --   Museum 02, Vitra   ©D7475_OC_BW-2K2b2
Schachtel Spiel -- Museum 02, Vitra ©D7475_OC_BW-2K2b2
Raindrop1
Mothership Home   ...   ___©D7603--3DIPPS
Mothership Home ... ___©D7603--3DIPPS
Raindrop1
M A U E R B L I C K   ...   Tadao Ando   ©D7465--XOC
M A U E R B L I C K ... Tadao Ando ©D7465--XOC
Raindrop1
Elephant Checkers   --   Vitra   ©D7679--XOC+_BW-6b2°
Elephant Checkers -- Vitra ©D7679--XOC+_BW-6b2°
Raindrop1




**** EDITORS' CHOICE ****
Das Schwarzweißfoto "ONE - WAY ..." von Raindrop1 zeigt eine urbane Landschaft mit viel Sichtbeton und lässt verschiedenste Szenarien vor unserem geistigen Auge ablaufen - ist es ein Gefängnishof, oder eine Behörde? Dazu der perfekt abgepasste Moment mit den fünf Protagonisten, die auf ein ungewisses dunkles Ziel zulaufen. Ein Foto, welches die Gedanken anregt und viele Geschichten bereithält.

Wir freuen uns, dass dieses Bild seinen Platz in der Galerie Editors’ Choice erhalten hat!

Die Podcast-Aufnahme zu diesem Foto findest Du in der Sonntagssendung vom 11.09.2022: https://www.fotocommunity.de/podcast/episode/93

Comments 25

  • Raindrop1 16/09/2022 17:37

    _____Diskussion vom 11.09., leider durch 1. Person komplett gelöscht (Erinnerung einiger Beiträge..)
    [1] __möglicherweise könnten hier die Abstandsregeln der letzten 2-einhalb Jahre Einfluss gehabt haben. es könnte um ein Corona-Testzentrum oder Impfzentrum gehen, deren Hinweise evtl. wegen der fehlenden Ästhetik an dieser Mauer weggelassen wurden.
    [2] __.
        Das Bild ist in der Kategorie Digiart. Ich hielt die Menschen für eingefügt.
    [3] __könnte sein ... ist aber im Grunde egal, weil die Bildwirkung dadurch nicht beeinflusst wird.
    Wenn eingefügt, würde eben am Ende des Tages ein Bild entstanden sein, wo 5 Menschen und 1 Hund in einem gewissen Abstand zueinander an einer Mauer entlang gehen -- und wenn nicht eingefügt, sondern tatsächlich so vor Ort, wäre das Ergebnis das gleiche.
    dann könnte man den Fertigkeiten der Digitalbearbeitung einen gewissen Respekt entgegen bringen
    [4] __Der Respekt wäre größer, wenn es so aufgenommen wäre. Einen solchen Moment abzupassen, zu sehen und zu fotografieren, wäre schon etwas sehr Außergewöhnliches. Die Frage, ob es montiert/eingefügt ist oder nicht, schwebt dabei immer mit.
    [5] __
        Die Wirkung ist die gleiche. Das sehe ich auch so. Die Kategorie digiart weckt aber meine Neugier. Vielleicht bekommen wir ja die Auflösung, welcher Anteil digiart ist :)
    [+]__ raindrop1 (..12.09.22)
    ...eigentlich ist diese Szene so gewollt ...skurril und unklar   ;-)
    HERZlichen Dank für so viel 'Anteilnahme'..!
    ...wer die Szene für sich unbedingt entzaubern möchte
    ...siehe Hinweis 'Editors Choice' (unten)

    Achtung Spoiler**...
    xxxnichtxxxmontiertxxxx
    xxxfotoreihexxxdatumxxx
    monochrom..? -- "Digiart / ...Bearbeitungs - Techniken / Monochrom"
  • Sag mal Micha 16/09/2022 17:34

    Vertuschung ist sinnlos! Die Masken sind gefallen.
  • Comment and 6 replies were hidden by the owner of the picture
  • artlove 11/09/2022 18:18

    mit feiner Tiefenwirkung....und selbst der Baum hält den Abstand ein.... ;-)
  • Editors' Choice 11/09/2022 12:55

    Das Schwarzweißfoto "ONE - WAY ..." von Raindrop1 zeigt eine urbane Landschaft mit viel Sichtbeton und lässt verschiedenste Szenarien vor unserem geistigen Auge ablaufen - ist es ein Gefängnishof, oder eine Behörde? Dazu der perfekt abgepasste Moment mit den fünf Protagonisten, die auf ein ungewisses dunkles Ziel zulaufen. Ein Foto, welches die Gedanken anregt und viele Geschichten bereithält.

    Wir freuen uns, dass dieses Bild seinen Platz in der Galerie Editors’ Choice erhalten hat!

    Die Podcast-Aufnahme zu diesem Foto findest Du in der Sonntagssendung vom 11.09.2022: https://www.fotocommunity.de/podcast/episode/93
    • Raindrop1 12/09/2022 12:13

      Herzlichen Dank für die Auswahl!
      In der Tat spielt die menschliche Psyche beim Betrachten dieser Szenerie so gewollt (Ausschnitt, mono..) mit...
      Wer möchte, lässt sich so entführen -- in die eigene Gedankenwelt...
      -- Warum machen die das? Warum der schmale Weg? Warum der kahle Beton? Wohin führt das Loch?...
      Ohne Hintergrund-Info (Ort, Datum, Umstände, Gesamt-Szenario) versucht die Psyche, Gewohntes/Bekanntes hinein zu interpretieren (und in ein "passendes" Bild zu pressen), weil ihr zur eindeutigen Einschätzung 'etwas fehlt'...
      -- hier schön zu beobachten...  ;-)
      Oder findet andere Analogien... (z.B. Szenen 'in Reihe laufende Personen'..  ;-))
      Auch eine Allegorie auf unsere Gesellschaft, Entwicklung, Konformität, Zukunft funktioniert -- wo laufen wir hin..?

      Wer den Druck hat, es für sich zu entzaubern...
      (liest aufmerksam alle Hinweise, schaut auf den Beginn der Kommentare, Fotos, etc.)
      (...vergleicht Bild-Nummern-Reihe + Veröffentlichungsdatum.., Ort, oder z.B. erkennbare Gruppe ...hinter 'Baum + Mauer'   ;-)
      ++ siehe auch Podcast...  (ab min. 5:00)
  • LeBreton 27/05/2022 10:57

    Wenn die Schuhe sauber bleiben sollen, geht's nur an der Wand entlang.
    VG Klaus
  • xDreamer 27/05/2022 0:48

    Wirkt prima in sw mit den dunklen Gestalten vor der hellen Betonmauer! Ein feiner Beitrag zum Thementag!
    VG Detlef
    Balanceakt
    Balanceakt
    xDreamer
  • Werner Sperl 26/05/2022 18:18

    FotoART! LG Werner
    Hier mein Themenbeitrag:
    * Wahrzeichen*
    * Wahrzeichen*
    Werner Sperl
  • Geri Barreti 26/05/2022 16:14

    Abstandsregel streng eingehalten...
    op pur
    op pur
    Geri Barreti
  • Swiss Photo 25/05/2022 20:01

    Klasse Street! Gruss s.p.

Information

Sections
Folders Black+White
Views 28,416
Published
Language
License

Exif

Camera NIKON D5300
Lens ---
Aperture 11
Exposure time 1/320
Focus length 24.0 mm
ISO 400

Awards

Editors' Choice 11/09/2022