This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?
916 5

Ingrid H


Free Member, Tabriz

URMIA-LAKE_2

in the right the western side of the peninsula islamic island (former jazireye shahi) and going ahead the new bridge..
URMIA-LAKE

URMIA-LAKE
Ingrid H
URMIA-LAKE_3
URMIA-LAKE_3
Ingrid H
[fc-foto:15483861" target="_blank" rel="nofollow">http://en.wikipedia.org/wiki/Lake_Urmia
URMIA-LAKE
URMIA-LAKE
Ingrid H
URMIA-LAKE_3
URMIA-LAKE_3
Ingrid H
[fc-foto:15483861]
leider ist die wikiseite gar nicht aktuell.. obwohl im feb updated.. der see ist ja am austrocknen. auf der oestlichen seite, wo der damm ist, ist schon kein bisschen wasser mehr, an der westlichen, wo die bruecke ist, ist schon noch viel wasser, aber man sieht auch, wie es zurueckgegangen ist, die weiten flaechen voller salz.. natuerlich sieht alles sehr schoen aus, aber es stimmt einen doch traurig............. wir haben es mindestens noch vor 20 - 30 jahren erlebt, wie selbst der damm noch vom wasser umspuelt war und in der ferne alles in rosa so weit man gucken konnte, die tausende von flamingos, die hier zum ueberwintern kamen...............
an der oestlichen seite des festlandes wurde zb ein 5-sterne-hotel gebaut und als es fertig war, war auch das wasser zurueckgegangen!!!!
man muss laufen und laufen, bis man ans wasser kommt, und dann ist es erst nur knietief....... und an der seite waren die grossen fango-vorkommen. es war fantastisch, dort zu baden und sich gleichzeitig eine *fango-packung* zu machen!!! - schade, alles vorbei............
(damit ihr euch die groesse vorstellen koennt, er ist/ war 10x so gross wie der bodensee!!!!!)

Comments 5