This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Peter Bemsel


World Member, Innsbruck

Tor aller Länder

von Xerxes I. errichtetes Torgebäude, in dem die Besucher registriert wurden und sich aufhielten, bis sie Einlaß zum Palast bekamen.
Der quadratische Bau hatte nur einen Innraum mit steinernen Sitzbänken. Vier starke Säulen trugen die Decke des 16,50m hohen Raumes. Die Türlaibungen des westlichen Zuganges (hier hinten) sind mit gigantischen Stierskulpturen verkleidet. Der im Blickfeld befindliche Ausgang wird von großen geflügelten Mischwesen, mit menschlichem Kopf und Stierkörper, flankiert.

Comments 8