This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Markus Sonja


Free Member

Tiefer Graben und Hohe Brücke

Während der Römischen Kaiserzeit, als sich im Norden der heutigen Inneren Stadt das römische Legionslager Vindobona befand, verlief der Ottakringer Bach im Westen der Lagerbefestigung. Die Gegend verfügt im ehemaligen Bereich der Bachmündung in den Donaukanal (damals ein Seitenarm der Donau) über eine sehr steile Topografie, was unter anderem auf einen Hangrutsch in Folge eines Hochwassers im 3. Jahrhundert zurückzuführen ist. Bis zum 13. Jahrhundert bildeten der Ottakringer Bach und der Tiefe Graben, der 1186 erstmals urkundlich erwähnt wurde, die westliche Grenze des damaligen Wiener Stadtkerns.
Als der Ottakringer Bach um 1200 zugunsten der Errichtung des Minoritenklosters abgeleitet wurde, zweigte man einen Arm des Alserbachs zum Donaukanal um. Aber auch dieser Alsarm wurde vermutlich in den 1430er Jahren abgeleitet und das stillgelegte Rinnsal zugeschüttet. Das ehemalige Bachbett wurde jedoch nie ganz aufgeschüttet und auf das Straßennivau seiner Umgebung gebracht, weshalb es sich auch heute noch als Furche durch die umliegende Gegend gräbt.
Der Tiefe Graben verläuft von der Ecke Strauchgasse / Heidenschuß bis zum Concordiaplatz und wird von der über die Hohe Brücke führenden Wipplingerstraße überquert. Eine der bekanntesten Adressen am Tiefen Graben ist wohl das Hotel Orient, das bereits im 17. Jahrhundert als Schankhaus Orient urkundlich erwähnt wurde. Der Name lässt sich durch die das Schankhaus frequentierenden Schiffsleute erklären, die Waren aus dem Orient auf dem Wasserweg nach Wien brachten.

DRI aus 5 Aufnahmen; Nikon D50; Blende: 4,8; Belichtungen: 1/5, 1/4, 1/3, 1/2 und 1 sek.; Brennweite: 32mm
Hoffen es gefällt euch und Kritik und Anregungen erwünscht.
Waren vorher dort:


Ausflug mit views-of-life der sehr lustig war, der Abgang von der Hohen Brücke:

Comments 48

  • Toralf Kenn 09/22/2007 23:43

    sehr schön.
    gruß kenne
  • Nephilim 08/29/2007 10:22

    Oh, das sieht wirklich klasse aus. Hätte nicht gedacht, dass man Strassen so schick knipsen kann. Fein :)
    Viele Grüße,
    Neph
  • Leo Dahlen 08/22/2007 9:45

    herrlich diese aufnahme, ihr schafft es aus etwas gewöhnlichem eine tolle aufnahme zu machen, selbst die autos gehören hinein.
    lg leo
  • Foto-Rutkowsky 08/21/2007 14:23

    ein schönes bild von der brücke und die strasse prima mit einbezogen
    lg kerstin
  • Armin Leitner (3) 08/21/2007 0:11

    Ist das die Wiener Seufzerbrücke ?
    ....dank gründlichster Erforschung der Geschichte Wiens sind die Entwicklungsstadien der österr. Bundeshauptstadt von den frühesten Anfängen bis in die jüngste Gegenwart bekannt. So hat man bereits ziemlich genaue Kenntnis der Lage des römischen Vindobonas, einem sich etwas 500 m im Geviert messenden Plateau zwischen Salzgrieß und Kornmessergasse im Norden, dem Graben im Süden, dem Tiefen Graben im Westen und der Rothenturmstrasse im Osten.
    So hab' ich's mal in der Schule gelernt.
    Lieben Gruß aus München,
    Armin
  • Brosi 08/20/2007 9:33

    Ein sehr schönes, klares und scharfes Foto.
    Gefällt mir .
    LG
    Stefan
  • Bernhard Feurstein 08/20/2007 8:48

    klasse DRI !!
    lg bernhard
  • Marina Frintrop 08/19/2007 20:54

    Eure Fotos sind immer toll...
    Ich seh mich schon bei Nacht durch Wien wandeln.
    LG Marina
  • SF. 08/19/2007 18:43

    Ein ganz tolles DRI! Super! Ich versuche mich selbst gerade mit einem Freund an der DRI (oder auch HDR) Fotografie und kann nur sagen: Hut ab - Euer Ergebnis ist klasse!!
    LG
    Steffi
  • Lukas - LuWi75 08/19/2007 12:39

    Schlicht und einfach: gut gelungen.
  • Anoli 08/19/2007 2:46

    Ein wundervolles Bild, das strahlt eine herrliche Stimmung aus!
    LG Ilona
  • Oliver Stern 08/18/2007 23:12

    dass mit den DRI habt ihr wirklich drauf... schöne Aufnahme

    LG
    Oliver
  • Benjamin Schutz 08/18/2007 20:45

    starke fotoarbeit.
    gruß benni
  • wmab 08/17/2007 23:53

    ..ich bewundere immer wieder Eure Technik des
    Fotografierens. Wirklich absolut spitze.
    LG Werner
  • Paul-Michael Nagott 08/17/2007 21:31

    Sehr saubere Arbeit.
    Gefällt mir gut.
    LG.Paul-Michael
  • Wolfgang Mathias 08/17/2007 19:41

    DRI ist einfach klasse !
    Sehr schön und besonders informativ durch die ausführlichen Zusatzinfos zum Bild.

    Gruß

    WM
  • -- Z-B-L Foto -- 08/17/2007 17:58

    bin sehr sehr beeindruckt, nicht nur klasse Fotos sondrnn auch sehr Informative Artikel dazu.
    LG
    Franky
  • Sascha Surowiec 08/17/2007 16:27

    Einfach exellent diese Aufnahme, Wien muß echt traumhaft sein!

    lg sascha
  • Carsten Hausmann 08/17/2007 15:03

    Klasse Aufnahme und wie immer eine sehr schöne Beschreibung.
    g
    Carsten
  • Karl-Heinz Köpnick 08/17/2007 15:02

    Eure Nachtaufnahmen sind ein Erlebnis.
    LG KH
  • niegeo 08/17/2007 13:18

    TOP Qualität ...
  • AL Brecht 08/17/2007 9:12

    tolles bild und eine prima erklärung zum kennen lernen der vorgeschichte :-) ich mag bilder mit lerneffekt :-)
  • Manfred Fiedler 08/17/2007 9:01

    Wow! Da solltet ihr ein Geschichtsbuch heraugeben, das die Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet. Mit dem Anschauungsmaterial wird das sicher ein Renner!
    Manni
  • Ruth Hutsteiner 08/17/2007 8:10

    Eigentlich ein alltägliches Motiv, aber hervorragend präsentiert.
    Klasse.
    Gruß
    Ruth
  • Bix´n-Macher 08/17/2007 6:56

    ach was beneide ich euch um euer knacke scharfes Objetiv, sehr schöne DRI Bearbeitung, nicht zu übertrieben ...natürlich gehalten!

    Gruß