This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Michael Gombert


Free Member, Ratingen

Freier Verfall

Manches in Kuba wird restauriert, manches ist restauriert, einiges ist Weltkulturerbe - trotzdem sieht man viele Gebäude verfallen.

Weil Baumaterial auch im Sozialismus Geld kostet. Dieses Gebäude steht in Havanna.

Nächstes Bild:



Zurück:

Comments 8

  • Johanna3232 02/22/2011 13:16

    Richtig realisieren kann man das Elend der kubanischen Bevölkerung erst, wenn man selbst dort war.

    Schön festgehalten. Das Bild spiegelt den Zustand vieler Häuser auf ganz Kuba wieder.

    LG Johanna
  • KaMöFreu 02/22/2011 12:58

    ich denke es ist ein Gebäude direkt am Prado, die Bäume versperren den Blick auf die zumindest von außen ziemlich heruntergekommenen Häuser, im Inneren sieht es ganz anders aus und die Menschen sind trotz der Tristesse immer fröhlich und gut gelaunt.
    ein gutes Foto mit Symbolkraft und irgendwann auch historischen Wert.
    VG Marco
  • AnnaCaravela 02/22/2011 12:46

    Solche "Einblicke" in verfallende Häuser faszinieren mich immer (vielmehr haben, seit Ende Dez. habe ich da immer Assoziationen).

    Dein Bild ist allerdings trotzdem super. War nie in Kuba, aber man erahnt, dass es dort viele Gebäude im Kolonialstil gibt.

    Der Titel ist auch passend ;-)

    lg Laverna
  • Benediktusª 02/22/2011 12:40

    Wunderschön, das Bild!

    Lieber Gruß, Bene
  • KLAAS H 02/22/2011 12:13

    Ist es das hier?

    dann ist es direkt hinter dem Capitol....
    Klasse Foto! ich schau mir jetzt mal die anderen an....
  • manfredowitsch 12/16/2008 7:48

    ok - ich hab mich geirrt... richtig - in der nähe des capitols... auf jeden fall hab ichs am freitag bei einem letzten rundgang durch havanna noch gesehen :-)
  • Michael Gombert 12/15/2008 22:01

    Der Malecon ist so lang, halb Havanna ist in der Nähe des Malecon :)

    Zum Aufnahmezeitpunkt war ich an folgenden Koordinaten (guck mal in Google Maps nach) 23.13707000,-82.36047000. Das ist ein Stück nördlich vom Capitol, der Malecon ist ungefähr nen halben Kilometer nördlich.
  • manfredowitsch 12/15/2008 21:22

    ...hab ich ach gesehen. In der Nähe des Malecon. Oder? ;-)