This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Marguerite L.


World Member, Zürichsee

Annato-Strauch



Die Annattogewächse (Bixaceae), auch Orleansbaumgewächse genannt,
sind eine kleine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Malvenartigen (Malvales).
Diese Familie enthält heute vier Gattungen. Die bekannteste Art ist der Annattostrauch (Bixa orellana).
Die Familie hat eine pantropische Verbreitung.


in diesem Garten, wo auch all die Schmetterlinge etc. waren

Comments 34

  • Tribout Jean-Claude 09/13/2011 14:18

    Tolle Idee ... es sind die Augen von Shiva!
    Freundschaften, Jean-Claude.
  • Christiane S. 08/27/2011 0:26

    Absolut klasse, das einmal zu sehen.
    Sind da in jeder "Nuss" so viele kleine Früchte drin?
    Sehr interessant auch die Zusatzinformationen der Anmerkungen oben. (Lippenstiftpaste z.B.)... :-)
    LG Christiane
  • Jürg Bünzli Wurzer 08/22/2011 9:38

    Eine geniale grafische Komposition. Farbe und Licht wirken optimal im Einklang mit den Formen. Dieses Bild hat was magisches! LG, Jürg
  • Marlis E. 08/21/2011 13:03

    Sehr exotisch, eine ganz interessante Pflanzengattung ist das.
    Das Foto ist wirklich ganz hervorragend .
    LG Marlis
  • Wolfgang Theiss 08/20/2011 23:30

    wow, gefällt schon optisch!
  • Anneli Krämer 08/20/2011 7:36

    Danke für den Hinweis und die guten Infos - Körperbemalung... ja das ist hierzulande auch der Lippenstift. Ist mir angenehmer als diese Geschichte mit dem Läuseblut...

    Dankeschön das Du uns diese Frucht hier so plastisch gezeigt hast.
    VG
    Anneli
  • Josef Schließmann 08/19/2011 15:51

    Hab ich so noch nicht gesehen, wundervoll Präsentation.

    LG Josef
  • Carsten Heyer 08/19/2011 7:16

    zwei Augen :-)
    eine tolle Entdeckung
    L.G.
    Carsten
  • TeresaM 08/18/2011 20:39

    Visuellement GRANDIOSE !!
    Une très belle présentation de ce fruit, Marguerite.
    Amicalement,
  • Helga Sevecke 08/18/2011 10:29

    Sehr dekorativ auf jeden Fall!
    Gruß Helga
  • Francesco Margarita 08/18/2011 7:41


    Splendida composizione .
    Ciao Francesco
  • N. Nescio 08/18/2011 0:20

    !
    lg gusti
  • de ceulaer 08/17/2011 23:10

    super grafische Bild mit schöne Farben
    lg
  • Joachim Kretschmer 08/17/2011 20:41

    . . . schöne Blüten, farbenfrohe Früchte, verspielte Samenkörner . . . sieht alles so märchenhaft aus.
    Viele Grüße, Joachim.
  • Mario Maindl 08/17/2011 19:22

    Noch nie gesehen, aber Mutter Natur ist eben in jeder Hinsicht für eine Überraschung gut!
    lg,Mario
  • Tuny Hilger 08/17/2011 13:17

    eins A Präsentation .
  • tiedau-fotos 08/17/2011 2:17

    ob man die Früchte auch essen kann? Du zeigst uns von deinen reisen immer wieder gelungene Eindrücke, danke dafür
    lieben Gruß Uli + Elke
  • Benita Sittner 08/16/2011 23:08

    ...diese Frucht sieht interessant aus....die roten Kerne sind ja wie gemalt.....hab noch nie so eine gesehen...VLG Benita
  • Leeb Monika 08/16/2011 22:54

    Mir völlig unbekannt, aber sie geben ein tolles Motiv ab!
    LG monika
  • Dorothea P. 08/16/2011 22:12

    Das ist die Frucht und Samen des Achote, Achiote, Annato-Strauches (Bixa oronella). Der Same wird zermahlen und als Färbemittel benutzt, z. B. für Margerine. Die sehr stark fettende Paste wird von Indigenas als Körperpflege und zur Hautbemalung eingesetzt.
    lg, Dorothea
  • Stefanie d. B. 08/16/2011 21:52

    schön arrangiert!
    noch nie gesehen...interessant, was es so alles gibt...
    lg,
    stefanie
  • Wiltrud Doerk 08/16/2011 20:42

    Oh, das sieht schön aus, so Ton in Ton mit dem Untergrund,
    lg Wiltrud
  • Peter F.W. 08/16/2011 20:30

    Sieht sehr gut aus mit dem
    Hintergrund.
    Du solltest sie mal in einen
    Plastebeutel mit Wasser geben
    und mindestens drei Monate stehen
    lassen. Einige Arten brauchen ein
    ganzes Jahr bis sie keimen !!! :-))
    Habe ich mit Palmensamen ausprobiert.
    lg peter
  • Norbert REN 08/16/2011 19:52

    Toll sehen sie aus. Aber es ist tatsächlich wie verhext, außer Art und Familie usw ist nichts aus dem Netz herauszuholen.
    Fast unvorstellbar, dass diese Frucht oder Pflanze, oder Wurzel nicht für irgend etwas gebraucht wird.
    LG. Norbert