This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Oriongebiet M42 M43 und Running MAN by Mayr Bernd

Oriongebiet M42 M43 und Running MAN


by 

Post a new QuickMessage
2.03.2011 at 18:56h
, License: All pictures  by the senders.
Das Orionbild entstand aus 55 Einzelbildern zwischen 20 und 30 Sekunden bzw 60 Sekunden und 400 bis 1600 Asa mit meiner umgebauten Canon 500DA und Orion SPX 8" F 4,5 auf Sphinx SXD.
Guiding über 300mmSpiegeltele und Lacerta MGEN .
Zusammengelegt habe ich die Fotos mit DSS und weitere Verarbaitung über Photoshop CS3 , Regim sowie Neat Image. Ich hoffe es gefällt Euch.
Lg aus O.Ö. Bernhard

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Bernhard F., 3.03.2011 at 18:47h

servus bernhard,
mensch da hast du ja ganz schön zu tun gehabt ;-)
interessante Bearbeitung, ich weiß gar nicht so genau, was ich da sagen soll. die Ränder sind ein wenig gebeutelt.
Das Farbmanagement ist dir aber gut gelungen.
VG Bernhard



Peter Knappert, 3.03.2011 at 19:04h

Hallo Bernhard,
da weiss ich jetzt auch nicht so recht was ich schreiben soll. Die Farbe ist geht schon stark ins Grüne. Da es die DSLR bestimmt nicht ist, denke ich Dein Bildschirm ist nicht richtig farbkalibriert. Das solltest Du vielleicht einmal machen :-) Es gibt da Kalibriergeräte dafür und das Einstellen ist dann ein Klacks :-)

LG aus dem Schwarzwald,
Peter



Claus-Dieter Jahn, 3.03.2011 at 21:36h

Hallo Bernhard,
ich finde Du hast die Lichter viel zu stark gedämpftoder beschnitten
Die hellen Sterne sehen grau was sich leider durchs ganze Bild zieht.
Eine etwas andere Bearbeitung lohnt sich bestimmt da die Details ja da sind.
VG Cl.-D.



Mayr Bernd, 3.03.2011 at 22:41h

@Danke Bernhard F,Peter,u. Claus Dieter für eure Anregungen und Kritik zum Bild.
Da die Flats fehlen sind die Ränder noch nicht so perfekt.Und werde mir den Bildschirm einmal kalibrieren damit alle dann da gleiche Ergebnis sehen.
Ich hatte das Bild schon mit helleren Lichtern und knalligeren Farben habe aber auf Anraten dann alles etwas gedämpft.
Lg Bernhard



B.Eser, 5.03.2011 at 10:37h

Hallo Bernd,
tolle Details. Wie Claus Dieter schreibt, etwas mehr Luminanz könnte nicht schaden.
Gruss Bernd



Mayr Bernd, 5.03.2011 at 14:00h

@ Danke Bernd für deine Anmerung zum Bild.
Es sind noch Feinheiten die ich noch in den Griff bekommen muss.Am meissten freut mich das nun meine Montierung(SphinxSXD) und das Guiding mit dem MGEN einwandfrei läuft.
Lg Bernhard



Christian Dahm, 5.03.2011 at 20:11h

Hallo Bernd,


von der Nachführung her gut gelungen , auch die Farbe im Nebel, aber ansonsten hast du die Regler etwas strapaziert. Vielleicht weniger an der Gradation ziehen und die Bearbeitung jeweils in den einzelnen Farbkanälen machen.

Gruß

Christian



Mayr Bernd, 5.03.2011 at 20:39h

@ Danke Christian für die Anmerkung und Tips für die Bildbearbeitung .
Lg Bernhard



Wolfgang WYY, 6.03.2011 at 17:24h

Hallo Bernhard,
guter Fokus und fein nachgeführt!
LG, Wolfgang



Mayr Bernd, 6.03.2011 at 19:37h

@ Danke Wolfgang für die Anmerkung zum Bild.
Lg Bernhard



Bernd Willinger, 7.10.2012 at 19:52h

ganz große Klasse.
Grüße
Bernd



Mayr Bernd, 7.10.2012 at 21:04h

@ Danke Bernd nochmals für deine Anmerkung zum Orionbild. Lg Bernhard


d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 392 Clicks
  • 12 Comments
  • 0 times saved as favourite
Link/Embed

Link for the following services:

No more ads ?



previous (1921/1920)